Wieso spuckt sie plötzlich so viel?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schneckchenonline 01.10.10 - 18:12 Uhr

Hallo,
meine Tochter ist 4 Monate alt. Ganz am Anfang war es so, das sie oft ne halbe Mahlzeit wieder ausspuckte. Das ging etwa 8 Wochen so. Danach wars gut.
Seit ein paar Tagen spuckt sie wieder total oft. Auch noch 2 Stunden nach der Mahlzeit.
Wisst Ihr was das soll? Woran das liegen kann?

Sie bekommt APTAMIL1 von Anfang an, noch keine Beikost.

LG, Tanja

Beitrag von izzybizzy 01.10.10 - 19:44 Uhr

Hallo! Bei uns war das genauso, nach 8 Wochen wars viel besser. Seither schwankt es sehr, ein paar Wochen spuckt sie wenig, bzw nur direkt nach dem Stillen oder wenn später dann nur einen kleinen Kleks. Manchmal (jetzt auch wieder seit ein paar Tagen) erbricht sie auch später noch mehr (aber jetzt auch keine Massen, vielleicht maximal so ein Schnapsglas voll). Krank wirkte sie dabei noch nie, deshalb hab ich mir bisher nie soviel bei gedacht. (sie ist heute genau 5 Monate alt).
Kurz: Ich kenne das, glaube nicht dass es so schlimm ist, wenn es ihr sonst gut geht, aber eigentlich weiss ich auch nicht woran´s liegt.

LG!