Rezept für selbstgemachte Tomatensoße

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von d-nies 01.10.10 - 18:17 Uhr

Hallo zusammen,

ich suche ein Rezept für eine selbstgemachte Tomatensoße (für Nudeln)...

Habt ihr das ulimative Rezept für mich dass ihr unbedingt empfehlen würdet?

Danke und liebe Grüße
Denise

Beitrag von alkesh 01.10.10 - 21:38 Uhr

Zwiebeln und Knobi klein hacken und in etwas Öl andünsten, mit gestückelten Tomaten aus der Dose (oder frisch) ablöschen.
Mit Oregano (evtl. Basilikum), Salz und Pfeffer würzen, einkochen lassen, evtl. mit etwas Tomatenmark binden.

Man kann auch Speck oder ähnliches mit rein machen, wenn man es denn mag...

LG

Beitrag von alinashayenne 03.10.10 - 23:16 Uhr

Hallo!

Ich hab ein wahnsinnig einfaches Tomatensaucenrezept. Mein Sohn ist ziemlich wählerisch mit dem was er isst, das ist eben auch die einzige Sauce, die er mag (und uns schmeckt sie auch ;-) )

Butter oder Öl erhitzen - eine Mehlschwitze machen...
dann mit Wasser aufgießen, Tomatenmark dazu und nach Belieben würzen (Suppengewürz, Oregano, Thymian usw.)
eine Weile kochen lassen - fertig

Liebe Grüße
Nina