Chicco oder Fisher Price Wippe?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von strobl 01.10.10 - 19:14 Uhr

Hallo,

möchte mir noch eine schöne Wippe zulegen aber ich weiß nicht
ob ich Chicco oder Fisher Price eine nehmen sollte?

Wer hat solche?


Gruß
Duzi

Beitrag von muddi2011 01.10.10 - 20:07 Uhr

hallo,

meine freundin hat diese wippe :

http://ecx.images-amazon.com/images/I/41OlEGeTjtL.jpg

sie ist einfach klasse und sie möchte sie auch nicht mehr missen..

viele liebe grüße und viel spaß beim suchen :)

Beitrag von la1973 01.10.10 - 20:19 Uhr

Ich finde diese "Selberschaukelmusikteile" absolut gruselig.
Wir hatten eine normale Wippe und haben ein schönes Holztrapez drübergestellt - reicht völlig aus.

Beitrag von zigeunerlein 01.10.10 - 20:32 Uhr

Wir haben uns diese zugelegt

http://www.mattelshopping.at/-Spielzeug-Fisher-Price-Baby-Gear-Wippen-und-Schaukeln/a-2961/?ReferrerID=3

die finde ich total schön, hab jetzt aber noch kein Praxistest damit.

Bei unserer großen hatten wir auch so ein selbstschaukelding und wir haben es auch oft genutzt, weil sie ne Zeitlang nur noch da zum Mittagschlaf eingeschlafen ist (danach haben wir sie dann umgebettet ;) da war sie allerdings schon über 9 Monate alt glaub ich.

Lg
Elly

Beitrag von malix81 01.10.10 - 20:56 Uhr

HUHU!

Wir hatten bei unserem Sohn die Chicco Wippe, die hat auch so einen Neugeboreneneinsatz und der Kleine lag total bequem darin, natürlich nicht stundenlang. Haben jetzt noch zusätzlich eine gebrauchte Babybjörn Wippe günstig bekommen, die ist auch suuuper! Bekommen Zwillinge, deshalb musste ne 2.her! Wippen sind einfach super praktisch!!!

Gruss Malix

Beitrag von annahoj 02.10.10 - 12:25 Uhr

hallo #winke

wozu braucht man denn eigentlich so eine wippe? wir hatten nie eine, meine maus ist jetzt 22 monate alt. diese wippen sind nicht besonders gut für den rücken. man kann die zwerge auch auf eine decke legen, ein spieltrapez drüber und fertig. ich finde, wippen sind rausgeschmissenes geld :-) und diese elektrischen erst recht.

lg annahoj und emma (06.12.08)

Beitrag von melanie-1979 02.10.10 - 13:24 Uhr

Huhu !!

Also wir haben diese hier:

http://www.amazon.com/Fisher-Price-Papasan-Cradle-Starlight-Purple/dp/B000I5UZ1Q

und sind voll begeistert bzw. unsere Maus findets ganz toll. Das Teil hat sich schon bezahlt gemacht. Sie lässt sich jedesmal in den Schlaf wiegen. Mit Musik, Lichtmobile und versch. Schaukelgeschwindigkeiten !!

Wir findens #pro

Lg Melli

Beitrag von gussymaus 02.10.10 - 15:42 Uhr

ist völlig wurscht welche... für die zehn minuten die das kind mal drin liegen kann macht das keinen unterschied... und zur geburt brauchst du die eh nicht, sondern allerefrühestens zur ersten beikost als fütterplatz. vorjher solltest du dein kind gar nicht in so ein teil packen sondern auf eine decke. Wenn dein kind zur ersten beikost nicht frei sitzen kann ist eine wippe sehr nett, an sonsten hat sie einfach keine daseinsberchtigung.

Beitrag von annahoj 02.10.10 - 20:10 Uhr

richtig #pro

und zum ersten füttern, kann man die zwerge auch in die babyschale packen.

Beitrag von gussymaus 06.10.10 - 15:54 Uhr

stimmt auch... hab ich unterwegs gemacht... sonst war mir das bezugwaschen zu doof... und gebrauchte einfache wippen kann man ja für wenige€ auf dem basar bekommen... die hab ich dann zum füttern da, wenns soweit ist, dann brauch ich nicht alle naselang den babysafe waschen, zumal der römer dank der sehr tiefen seitenwangen da schon gut verpackt werden müsste... und doch oftmals was abbekommt #schwitz und so schmuddelige sachen mag ich nicht benutzen...