wie oft spürt man Kindsbewegungen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von martinchen85 01.10.10 - 19:21 Uhr

Hallo zusammen!

Das ist meine 1. SS und ich bin jetzt in der 22. Woche.

In der 19. Woche spürte ich eine Blase platzen.
Dann wieder länger nichts.
Anfang der 21. Woche spürte ich 1-2 pro Tag (3 Tage) wie wenn ein kleiner Finger gegen den Bauch stupsen würde.
Dann wieder eine Woche nichts.

Vielleicht war das auch gar nicht das Baby ...
Ist man sich irgendwann sicher, dass es wirklich das Baby ist? (Ich meine, wenn es noch nicht richtig boxt)

LG

Beitrag von schwesterannika 01.10.10 - 19:29 Uhr

Ich bin in der 20.SSW montag 21.SSW und mir geht es auch so.
Einen Tag hatte ich das ganz oft und dann wieder lange Pause.
Ist ganz normal :)

Beitrag von jazzprincess 01.10.10 - 19:51 Uhr

Hallo :o)

Also bei mir fing es auch in der 20/21 Woche an mit den Kindsbewegungen.Du wirst bald ganz genau merken das es dein Baby ist.Es wird von woche zu woche stärker!
Wenn es noch bissel dauert sei nicht #schmoll, manche Babies sind auch faul :0)

LG Jazz mit Jella 10 Wochen alt#verliebt

Beitrag von lenakb86 01.10.10 - 20:27 Uhr

Ja, so hat das bei mir auch angefangen! Wie als ein kleiner Finger am Bauch von innen kratz ;-)
Das wurde dann immer staerker bis jetzt sind es ordentliche Tritte!

Lg
Lena + #baby Boy (27.SSW)

Beitrag von nina.be 02.10.10 - 11:10 Uhr

Hy,

in der 1. SS kannst du noch nicht wirklich zuordnen wann dein Baby strampelt. Abgesehen davon ist es noch sehr zart am Anfang und wenn du schläfst weckt es dich noch nicht (das kommt...).

Da dein Kleines sich viel dreht und auch mal quer liegt merkst du es vielleicht auch deshalb noch nicht.

Irgendwie ist man sich dann sicher wenn es strampelt, so ein Bauchgefühl halt - im wahrsten Sinne des Wortes.

Und wenn dein erster Leberhaken kommt oder deine Blase einen Stepptanz erlebt wirst du dich nach diesen zarten Bewegungen sehnen;-)

Aber wenn du unsicher bist - Arzt oder Hebamme fragen.

Nina