spricht was gegen Marzipan....? 37ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von summer07 01.10.10 - 19:40 Uhr

bekomme gerade tausend sachen zu hören die wehenfördernd sind und da frag ich jetzt auch mal lieber bei Marzipan nach ;)

würde nämlich gerne gleich meine Tüte Marzipan -Kartoffeln verspeisen ;)

lg summer ;)

Beitrag von chez11 01.10.10 - 19:41 Uhr

huhu

keine ahnung aber ich habe gestern ein ganzes Marzipanbrot gegessen#hicks

LG sabine mit Hailey 4#verliebt und Anny 21 ssw#verliebt

Beitrag von barney115 01.10.10 - 19:43 Uhr

Das ist nicht dein ernst oder?

Beitrag von summer07 01.10.10 - 19:44 Uhr

doch ist ne ernste frage....sorry...

zimt ist auch wehenfördern ...wusste ich auch nicht.....

Beitrag von roxy262 01.10.10 - 19:49 Uhr

ja aber ab 5kilo....;-)


soviel zimt das es wehen auslöst kannst fast gar nicht essen...

macht euch doch alle mal nicht so nen kopf wegen der esserei!!

lg

Beitrag von jessi201020 01.10.10 - 19:50 Uhr

#pro richtig

sehe ich auch so, manno wir sind schwanger net krank#verliebt

Beitrag von solex 01.10.10 - 19:47 Uhr

das hab ich mir auch gerade gedacht!

gerade mal oktober und die ersten schroten sich das weihnachtszeugs rein..nene...#schock#rofl

lass es dir schmecken

#winke

Beitrag von ordure 02.10.10 - 12:28 Uhr

Ich esse schon seit Anfang September ständig Weihnachtskram! Sogar Bratäpfel gabs schon! :-D kann einfach nicht die Finger davon lassen ... #mampf

Beitrag von lotta. 01.10.10 - 19:44 Uhr

Ne Du die kannste nicht essen#schock Hochgradiges Mandelgift ist da drin, du vergiftest dein Kind, wie kann man nur so Verantwortungslos sein#schock

Beitrag von michback 01.10.10 - 20:12 Uhr

#rofl#rofl#rofl

Beitrag von minchen32 01.10.10 - 20:30 Uhr

ich zieh mir gerade nen fetten baumstamm von lidl rein #mampf

hau rein die dinger



LG yasmin mit bauchzwerg 22+6 #verliebt

Beitrag von anioleczek 01.10.10 - 20:54 Uhr

"Marzipan in der Schwangerschaft Marzipan ist aus hygienischer Sicht unproblematisch, egal ob es sich um Marzipan als Schokoladenfüllung oder um reines Marzipan handelt. Der hohe Zuckergehalt sorgt dafür, dass sich darin keine krankmachenden Bakterien vermehren können. Deswegen können Sie Kuchen und Süßigkeiten mit Marzipan auch während der Schwangerschaft ohne Sorge genießen. Im Rahmen einer vollwertigen Ernährung wird als Richtwert für den Süßigkeitenverzehr maximal etwa eine Handvoll Süßigkeiten am Tag empfohlen."

Beitrag von eisblume-81 01.10.10 - 20:49 Uhr

ich hab mal gehört das marzipan aus mandeln,zucker und alkohol besteht??

Beitrag von bree81 01.10.10 - 21:28 Uhr

Nein. Ich habe schon selber welches gemacht. Da kommen jede Menge gemahlene Mandeln rein, Honig und Rosenwasser. Das ist kein Alkohol.

Also guten Appetit!!!

LG, Bree81