Wann "Arbeitslos" melden

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von mama2003-2009 01.10.10 - 20:46 Uhr

Guten Abend

ich habe nen befristeten Arbeitsvertrag dieser läuft am 12.03.2011 aus, muss mich ja arbeitslos melden vorher bis wann muss ich mich gemeldet haben..bzw ab wann??

Ich hoffe natürlich das ich übernommen werde aber das entscheide leider nicht ich....


Danke

andere Frage noch, wir beziehen noch zusätzlich ALG2, und warum habe ich nen anderen Freibetrag der mir "angrechnet" wird als mit der ALG2 Rechner im Internet ausspuckt? Woran kann das liegen?

Beitrag von 77ena 01.10.10 - 20:48 Uhr

Hallo,

3 Monate vorher musst Du dich dort melden, also am 11.12.2010.

LG

77ena

Beitrag von mama2003-2009 01.10.10 - 20:50 Uhr

Oki danke ich wusste nur paar monate vorher aber nicht genau wieviele...

dankeschön

Beitrag von miau2 02.10.10 - 13:16 Uhr

Hi,
du musst dich spät. 3 Monate vorher arbeitssuchend melden.

Arbeitslos meldest du dich erst, wenn du es auch tatsächlich bist - also wenn der Vertrag ausläuft und du nicht übernommen wirst/nichts neues hast. Natürlich wird von dir erwartet, dass du dich auch schon nach Alternativen umsiehst...vielleicht braucht es dann die "arbeitslos-Meldung" ja gar nicht mehr.

Viele Grüße und viel Erfolg,
Miau2