Manduca – wohin mit den Füßchen?!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von julie8r 01.10.10 - 21:16 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

habe auch ein Manduca. Meine Kleine (8 Wochen) fühlt sich darin sehr unwohl und weint ununterbrochen.

Ich hab das Gefühl, dass sie nicht richtig drin sitzt und es ihr unbequem ist.

Habe alles nach Anleitung eingestellt: Neugeborenen-Einsatz, Reißverschluss offen. Allerdings weiß ich nicht, wohin mit ihren Füßchen. Wenn ihre Beinchen in der beschriebenen M-Stellung sind, rutschen ihre Füßchen immer zwischen den Hüftgurt und meine Hüfte, was natürlich unbequem ist. Ziehe ich den Gurt straffer, rutscht das ganze Manduca nach oben. Dann passen ihre Füßchen zwar nicht mehr hinter den Gurt, aber insgesamt ist es ihr dann zu eng (nehme ich an).

Kennt das jemand bzw. habt Ihr einen Tipp, was ich anders machen könnte?

Danke und #blume
Julie

Beitrag von ryja 01.10.10 - 21:51 Uhr

Habe ich auch. Meine ist 14 Tage alt.
Ich werde es wohl nochmal in Ruhe probieren und wenn es nicht geht, dann erst wieder ohne den Neugeboreneneinsatz (wenn sie älter ist) und nun das Tragetuch nehmen. Ich habe das Gefühl, dass der Manduca nicht ideal für ganz Kleine ist. Für Größere ist er super.

Beitrag von lilly7686 01.10.10 - 21:58 Uhr

Hallo!

Das Problem ist, der Neugeboreneneinsatz passt nur bis etwa 6 Wochen wirklich (ca. bis Kleidergröße 56).
Und ohne Neugeboreneneinsatz passt die Manduca erst ab Kleidergröße 68.

Deshalb ist die Manduca für so kleine Babies nicht wirklich zu empfehlen.

Besser wäre ein Mei Tai (von Fräulein Hübsch zum Beispiel http://www.fraeuleinhuebsch.at ) oder ein Bondolino. Am Besten wäre natürlich ein Tragetuch.
Manduca frühestens ab Größe 68, besser noch ab Sitzalter.

Vielleicht möchtest du mal eine Trageberaterin aufsuchen und Tragetuch binden versuchen?
http://www.clauwi.de
http://www.trageschule-dresden.de

Liebe Grüße!

Beitrag von turbokristel 01.10.10 - 22:00 Uhr

Hol dir bitte noch ein Tragetuch für den Anfang. Ich habe auch eine Manduca, bei meinem Großen hab ich sie erst nach 8 Monaten benutzt. Beim kleinen hab ich jetzt erst begonnen, sie zu benutzen, er ist schon 4 Monate alt und braucht den Neugeboreneneinsatz nicht mehr. Und trotzdem "hängt" er noch nicht richtig drin. Deswegen nehm ich sie nur, wenn`s mal schnell gehen soll.

Die ganz Kleinen sind im Tuch einfach besser aufgehoben...

Grüße

Turbokristel

Beitrag von taewaka 01.10.10 - 22:28 Uhr

Hi,

schön, dass du dein kleines Baby tragen möchtest.
Die Manduca ist eine super Trage, insbesondere für größere Babys, ca. Konfektionsgröße 74 in Hosen ... manche Babys passen schon mit knapp 6 Monaten ganz gut rein, die meisten jedoch etwas später +8 Monaten.
Zuvor, für die erste Zeit gibt es eine Reihe an Tragehilfen, die mehr und besser an die Anatomie des Babys angepasst sind.
Wenn es für dich finanziell drin ist würde ich mich bei einer guten Trageberaterin beraten lassen und diverse Alternativen vorführen lassen. Die Beraterin kann dir auch bei der Einstellung des Manducas behilflich sein. Es liegt dann in deiner Hand, ob du damit zufrieden bist (und dein Baby) oder ob du dich - nach guter Information - dazu entschließt in eine zweite Tragehilfe zu investieren.

Es gibt Familien die investieren sehr viel in Tragehilfen, klar, das macht auch Spass ... muss aber nicht sein.
Unrealistisch ist allerdings auch für die gesamte Traglingzeit (Geburt bis ca. 3 Jahre, manche hören etwas früher auf, wenige tragen länger) nur eine Tragehilfe nutzen zu wollen.
Gut kommt man mit zwei Tragehilfen hin ... die Manduca ist eine tolle Möglichkeit für später, für jetzt würde ich noch mal umschwenken (z.B. Bondolino, MySol, Tragetuch?).
Ich kann den Gedanken verstehen, man weiß noch nicht wie lange man Tragen will, die Werbung verspricht dies oder das und letztendlich gibt es so viel, was man am Anfang kauft und was bald zu klein ist und dann denkt man sich "hey, juhu, ein Produkt von jetzt bis zur Einschulung". Aber das ist nicht realistisch, Produkte, die dies versprechen, müssen an irgendeinem Punkt Abstriche machen, dafür wachsen Babys zu rasant und du kaufst ja jetzt auch keinen Autositz der Klasse II nur damit das länger passt.

Ich wünsche dir eine gute Informationsquelle in deiner Nähe, die dir beim Einstellen des Manducas hilft und dir ggf. interessante Alternativen vorführen kann.

LG