Welche Schuhe?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von malix81 01.10.10 - 21:16 Uhr

Nabend Mädels!

Ich habe folgendes Problem. Mein Sohn hat bisher so leichte Turnschuhe getragen, die kommen nun aber bei dem Wetter nicht mehr in Frage. Sie sind absolut nicht Wasserfest bzw.abweisend, sie saugen es eher auf. Also, es müssen neue Schuhe her. Er geht nun in den Kindergarten und dort wird bei jedem Wetter draussen gespielt, d.h. Gummistiefel müssen da sein oder halt wirklich Wasserfeste Schuhe. Nun ist mein Problem, dass ich es ja irgendwie nicht einsehe für so kurze Zeit vernünftige Wasserfeste Schuhe zu kaufen, wenn evtl. nächsten Monat gefütterte her müssen? Wie macht ihr das denn? Ach so, die Schuhe sind nicht nur für den Kindergarten gedacht, sondern auch für den alltagsgebrauch...

Gruss MAlix

Beitrag von baerbelino 01.10.10 - 21:21 Uhr

hat denn dein kind denn nur ein paar Schuhe?

Ich hab für den Übergang feste Lederschuhe. Die haben wir schon im Frühjahr gekauft, passen noch. 2 - 3 Paar sollten es doch schon sein, denke ich. Passen ja auch nicht alle zu allen Klamotten.

Ich kauf dann jetzt für den Winter noch Stiefel oder gefütterte Lederschuhe.

LG
Barbara

Beitrag von malix81 01.10.10 - 21:38 Uhr

huhu!

Er hatte Sandalen, diese leichten Turnschue und halt Gummistiefel. Aber aus allen ist er grade herausgewachsen, bis auf die Turnschuhe, aber die haben sich ja wegen der Wetterlage erledigt. Naja, dann bekommt er nun halt feste Schuhe und im Winter nochmal gefütterte...Da kommen wir wohl nicht drum herum..

Gruss MAlix

Beitrag von baerbelino 01.10.10 - 21:44 Uhr

ich würd ihm noch ein paar Lederschuhe kaufen. Solche wie die in dem link weiter unten zB.

Die kannst du ihm im Winter auch anziehen und die reichen sicher noch bis nächstes Frühjahr.

Ich weiss, kostet immer ne Menge Kohle#schwitz

Beitrag von malix81 01.10.10 - 21:42 Uhr

Huhu!

Leider gibts die nicht in gr 27! Die hatte er nämlich schon zweimal ;-) allerdings in anderen Farben! Kommen leider nicht mehr in Frage und wären auch nicht Pfützen-Matsch und Kiga freundlich, müssen Klettschuhe sein!

Gruss MAlix

Beitrag von munirah 01.10.10 - 21:22 Uhr

Wir haben immer Gummistiefel im Kiga stehen, manchmal leisten wir uns sogar welche mit Futter oder ich lege ein paar dicke Socken dazu. Und an kalten Tagen schicke ich meine Kinder schon mit gefütterten Stiefeln los. Im Kiga stehen ja auch Hausschuhe, also bekommen sie keine zu warmen oder schwitzigen Füße

Beitrag von geralundelias 01.10.10 - 21:26 Uhr

Hallo,

meine Söhne tragen momentan natürlich noch ganz normale Schuhe...der Kleine Geox, der Große Killtec. Beide haben noch Gummistiefel für die richtig nassen Tage und ein weiteres Paar Schuhe für den Fall, dass die anderen nass geworden sind.
Winterschuhe werden im Winter gekauft, bis dahin tragen sie die oben genannten Schuhe und bekommen, je nach Temperaturlage, demnächst etwas dickere Socken an.

Beitrag von malix81 01.10.10 - 21:46 Uhr

Huhu!

Tja, ich merke schon, es müssen feste Schuhe her und in 2 Monaten dann nochmal Winterstiefel...Oh man, wenn ich mir vorstelle, dass demnächst unsere Zwillis kommen und die dann auch in etwa nem Jahr Schuhe brauchen....#schwitz Glaube, ich fange schon mal an zu sparen!

Gruss Malix

Beitrag von geralundelias 01.10.10 - 22:02 Uhr

*g* Ja...drei Kinder Schuhtechnisch einzukleiden wird bestimmt teuer.
Aber man kommt nicht drum rum.

Vielleicht hast du ja Glück und findest für den Übergang jetzt ein Paar günstige Schuhe. Ich hab schon sooo oft in meinem "Stamm-Schuhgeschäft" :-P relativ günstig ganz tolle Markenschuhe gekauft. Perfekt geeignet ist dafür die Zeit nach dem Hochsommer...DENN: Schuhe, die im Schaufenster gestanden haben, haben hier und da mal kleine helle Stellen durch die Sonne. Fällt kaum auf und ist nicht schlimm, dafür gibt´s die Schuhe aber zum halben (oder noch günstigerem) Preis :-)

Wünsche dir alles Gute für die bevorstehende Zwillingsgeburt #herzlich

Beitrag von silkew1976 01.10.10 - 23:43 Uhr

Nabend Malix!

Also meine Bande hat jeder 3-4 Paar Schuhe plus Gummistiefel. Kinderschuhe sind immer ein teurer Spaß zumal nicht immer alle passend sind. Mein Großer hat breitere Füße und eine hohe Frist.
Lohnen würden sich für Dich ungefütterte Naturino Rainsteps! Trockene und warme Füße bei jedem Wetter, auch im Winter. Für meinen Großen kaufe ich immer nur ungefüttert, da er recht schwitzige Füße hat und bei Fellschuhen stünde er glatt im Wasser. Er hat in den Rainsteps noch nie kalte Füße gehabt, kaufe meistens ein paar blaue und ein Paar braune.

lg Silke

Beitrag von lajo 02.10.10 - 17:59 Uhr

Meine Großen haben gerade bei vor 4 Wochen Turnschuhe bekommen und meine jüngste Naturino Schuhe, haben für die Großen leider keine gefunden, denn sie ziehen nicht mehr an was ich will. Gummistiefel haben sie auch noch im Kindergarten und Socken.
Winterstiefel kaufen wir wohl Anfang November.