wer spricht BV aus?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kerstin2809 02.10.10 - 07:41 Uhr

Hallo zusammen,

wollte mal wissen, wer BV ausspricht? FÄ oder AG? Kennt sich da jemand aus?

Arbeite auf 400 Euro-Basis, gibt es da überhaupt so etwas?

Bin jetzt in 30.SSW, und FÄ hat mich schon für 2 Wochen krank geschrieben, da sich mein Bauch schon ganz schön verhärtet und ich einen Druck nach unten habe...sie meint 1 Kind und Haushalt und so reichen, da brauch ich nicht auch noch arbeiten gehen....und mein Chef ist Gott sei Dank der gleichen Meinung....

#danke

lg Kerstin mit Carolin (6 J.) und Carina im Bacuh (30. SSW.)

Beitrag von baby-no-2 02.10.10 - 07:47 Uhr

Hi,

der FA spricht es aus.

Arbeite ebenfalls auf 400 Euro Basis und habe auch BV seit 09.09. Allerdings lief 3 Wochen später mein Vertrag aus, und ich hatte nicht viel davon.

Allerdings bekommste Du es nur wenn Gesundheit von Mutter und Kind gefährdest ist.


LG Antje mit Celine(8), Romy(2) und Babyboy? inside (28.SSW)

Beitrag von olrece 02.10.10 - 07:48 Uhr

du bekommst ein bv beim fa

Beitrag von angie07 02.10.10 - 08:04 Uhr

Also BV bekommt man vom FA wenn die Gesundheit von Mutter und Kind in gefahr ist.
Sprich in deinem Fall denke ich wenn FA dich eh krank schreibt kann sie gleich BV ausstellen. Es kann aber auch sein da du nur noch 4 Wochen hast das sie dich nur noch krank schreibt gibt leider manches FA´s die das so machen.

Dein AG kann dir aber auch ein BV ausstellen und zwar aus der sicht wenn er für dich keinen geeigneten Arbeitsplatz hat. Ich weiß ja nun nicht was du machst aber es gibt für jeden beruf speziell mutterschutzgesetze und wnen der arbeitgeber das nicht einhalten kann darf er auch BV ausstellen.

Glaube vom Verdienst hängt es nicht ab.

Gruß

Beitrag von susannea 02.10.10 - 08:15 Uhr

Können beide aussprechen.

Beitrag von jecca 02.10.10 - 09:34 Uhr

hallo
beide können es aussprechen,dein Fa und auch der Ag! Auch auf 400 euro Basis geht das.


lg jecca

Beitrag von chez11 02.10.10 - 09:38 Uhr

huhu

Können beide machen, bei mir hats damals die FA gemacht, kenne aber ne freundin da hats der AG gemacht.

LG sabine mit Hailey 4#verliebt und Anny 21 ssw#verliebt