bundesvision song contest - auswahlfrage

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von flammerie07 02.10.10 - 08:39 Uhr

hallo #winke

hab gestern mit meinem mann den BVSC geguckt und er hat mich gefragt wer eigentlich entscheidet, wer für das jeweilige bundesland startet? also wer hat entschieden, dass "die blockflöte des todes" (#rofl) an den start geht, oder sillly, oder - naja ihr versteht schon.

gab es eine art vorentscheid wie mein eurovisionssongcontest?

lg
flammerie07

Beitrag von -marina- 02.10.10 - 09:10 Uhr

Glaube, die können sich einfach dafür bewerben, oder?

Finde es nur schade, dass kleine, eher unbekanntere Sänger/Bands nie eine reelle Chance haben werden, solange Musiker wie Ich+Ich, Peter Fox etc teilnehmen...

LG
Marina

Beitrag von alkesh 02.10.10 - 09:22 Uhr

Das soll trotzdem so bleiben, lt. Raab, den Grund dafür hab ich jedoch akustisch nicht verstanden.

Er meinte aber auch, dass viele Bands trotzdem schon sehr von der Teilnahme profitiert hätten!

LG

Beitrag von flammerie07 02.10.10 - 13:33 Uhr

ja, aber wenn sich 50 bands bewerben, wer entscheidet denn dann wer teilnehmen darf?

Beitrag von alkesh 02.10.10 - 09:11 Uhr

Das Volk ;-)

Ich glaub die Radiosender starten ne Umfrage und die Zuhörer entscheiden wer für das jeweilige Bundesland antreten soll.

Aber ich denk das nur, ich weiss es nicht!

LG

Beitrag von 2joschi 02.10.10 - 10:39 Uhr

Hallo,

wer hat eigentlich gewonnen??

Danke und schönen Samstag!!!!

Beitrag von metalmom 02.10.10 - 11:57 Uhr

Unheilig haben gewonnen.

Beitrag von dani001234 03.10.10 - 12:35 Uhr

als "die blockflöte des todes" #rofl an den start ging, habe ich gerade zu pro7 kurz umgeschaltet und hab mir nur gedacht "OMG" #zitter und "was ist das denn?"
aber gut, geschmäcker sind ja bekannlich verschieden... und in diesem fall: gott sei dank!

alleine "blockflöte des todes"..tzztzz.