Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von saha17 02.10.10 - 09:13 Uhr

Hallo Zusammen! #winke
Ich hab diesen Monat angefangen mit Temperatur messen, am üben sind wir aber schon länger. Ich hab absolut keine Erfahrung mit der Auswertung und eig wollte ich auch einfach bis nächste Woche abwarten, aber ich halt das hibbeln fast nicht aus... Was meint ihr, könnte es geklappt haben, obwohl die Tempi heute etwas runter ging? Einen Test wollte ich noch nicht machen, weil die in beiden SS bisher noch einige Tage neg waren, obwohl die Mens ausblieb.
Auch wenn mir keiner was versichern kann bin ich doch echt gespannt auf die Aussagen von euch Expertinnen!
Vielen Dank und allen die auch hibbeln, drück ich die Daumen!#pro
Sandra


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/776719/541102

Beitrag von majleen 02.10.10 - 09:23 Uhr

Tempi sollte man durchgängig messen, denn sonst kann es sein, daß man genau da nicht miß, wo der ES war. Es kann durchaus sein, daß sich dein ES verschoben hat.

Wenn die Tempi runter geht (am Ende), dann sieht es aus wie Mens. #klee