Welche Einschlagdecke für Römer?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bibimaus2701 02.10.10 - 09:26 Uhr

hallo,

suche eine warme einschlagdecke mit gurtschlitzen für den winter für meine römer babyschale. was könnt ihr mir empfehlen? sie sollte richtig dolle warm sein und so das man sie im auto auch ohne abschnallen aufklappen kann, damit der kleine nicht schwitzt...

vielleicht habt ihr auch gleich einen link dazu?

danke euch

Beitrag von aprilfrisch 02.10.10 - 10:26 Uhr

Hallo!

Also da ich auch eine Römer Babyschale habe und es leider für die 5 Punkt Gurte kaum Einschlagdecken gibt, habe ich nachgeforscht und folgende gefunden und auch gleich bestellt:

https://www.hoppediz.de/shop/fleece-decken/funf-und-drei-punkt-decke

Die ist auf jeden Fall dicker als die normalen von Sterntaler. Ob sie dir dick genug ist, weiß ich nicht. Ansonsten müsstest du einen Muckifußsack P5 nehmen. Den habe ich noch von meinem ersten Kind da und werde ihn, wenn er da noch reinpasst, im Winter nehmen.

LG

Beitrag von melle_20 02.10.10 - 15:31 Uhr

Also wir wollten uns diesen Muckisack kaufen aber mit 80€ war er usn zu teuer...

Ich war dann zufällig beim DM und die hatten da so ganz tolle ja wie soll ich sagen hmm...Eigentlich auch ein Fusssack aber mit ärmel dran...

Also oben wie eine jacke und unten aber rund und zu...Passt auch in den babysafe rein...Und man kann den reissverschluss aufmachen ohne abzuschnallen...

Da unser kleiner ein Novemberkind ist fand ich das supi, weil so musst man ihn n ich noch in eine jacke quetschen sondern konnte ihn nur mit dem Pulli in die "Jack/fusssack" stecken und er war immer super warm wenn man ihn da raus hat..

Und so teuer war das auch nich ich glaube 20euro hat das gekostet

LG