1.periode Welche Binden? Hilfe! Dringend!

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von lila567 02.10.10 - 09:28 Uhr

Hallo,

hebe gestern meine 1. Periode nach Entbindung bekommen. Jetzt blute ich so stark, dass ich heute Nacht zweimal voll durch war (Sorry, es läuft wie Wasser) Habe die dicken kurzen normalen Nachtbinden von Camelia.
Nun bin ich heute abend arbeiten (Tupperberaterin) und kann schlecht absagen.
Welche Binden soll ich benutzen, sind wirklich gut und halten was aus?

Lg

Beitrag von sabrinaa81 02.10.10 - 10:51 Uhr

ich reich dir die hand.
habe sie auch gestern bekommen und blute ohne ende.

ich habe mir gleich wieder die surfbretter gekauft die ich beim wochenfluß hatte.

normale binden kann ich alle halbe std wechseln und ob ging garnicht.

Beitrag von itsmyday 02.10.10 - 17:35 Uhr

Bei der Periode kannst du aber doch wieder Tampons verwenden, nicht wahr?! #kratz

Die sollten in Kombination mit Binden dann schon mal ein Weilchen halten.....#pro #schwitz

LG Itsy

Beitrag von uvd 02.10.10 - 21:10 Uhr

ich würde dir die yuuki-cup empfehlen, da passt echt was rein.