Wie finde ich heraus ob meine Kinder bei Wohnortwechsel noch in die ..

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von tauchmaus01 02.10.10 - 10:10 Uhr

..Grundschule gehen dürfen.
Wir überlegen umzuziehen, aber fragen uns wie es mit dem neuen Wohnort aussieht der ein Stück weit weg ist von der Grundschule.
Muss ich die Kinder auf einer andere Schule anmelden oder dürfen sie weiter in die alte SChule gehen obwohl wir dann ausserhalb des Schulsprengels wohnen? Zur SChule müßten sie dann wohl mit dem Auto gebracht werden.

Danke
Mona

Beitrag von redenmitniveau 02.10.10 - 10:23 Uhr

Frag doch mal an eurer Schule nach, aber ich denke das nichts dagegen spricht wenn die Kinder dort bleiben, da haben sie ja sicher Freunde... wäre schade drum!

Andrea #klee

Beitrag von ichbinich06 02.10.10 - 10:37 Uhr

hallo

ich kann mich an meine schulzeit noch erinnern, war in der 3. klasse als wir umgezogen sind.

Ich durfte das schuljahr noch an der alten schule beenden und musste dann in der 4. wechseln.

musste allerdings auch knapp 4 km mit dem rad fahren, da war es schon sehr praktisch zu wechseln.

ich würde die schule fragen

Beitrag von parzifal 03.10.10 - 08:41 Uhr

Woher kam das "musste"?

Von Deinen Eltern oder den Behörden?

Beitrag von ichbinich06 03.10.10 - 10:21 Uhr

ich gehe mal von beiden aus, da wir mitten im schuljahr umgezogen sind, und ich erst zum neuen schuljahr gewechselt bin.

Beitrag von parzifal 03.10.10 - 15:02 Uhr

Wenn Deine Eltern den Schulwechsel (mit)wollten, ist das aber nicht aussagekräftig.

Es ging ja um die Frage was man MUSS, nicht was freiwillig alles möglich ist.

Beitrag von 3wichtel 02.10.10 - 13:02 Uhr

In Niedersachsen gilt der "Bestandsschutz".
D.h., man darf (wenn man möchte) die besuchte Schule bis zum Ende besuchen.

Beitrag von schwangeramos 02.10.10 - 14:18 Uhr

Ich kann leider nicht erkennen, in welchem Bundesland du wohnst. In NRW kannst du dir die Grundschule aussuchen - es gibt keine Bezirke mehr.
LG Julia

Beitrag von tauchmaus01 02.10.10 - 15:24 Uhr

Hallo,
wir leben in Bayern. Die Kinder fahren noch mir Roller, dann würden sie mit Auto gebracht werden (auch nicht toll wegen der Umwelt, geht aber hier nicht anders)

Ja, ich werde mal bei der Schule nachfragen.

Danke Euch...
:-)

Beitrag von janamausi 02.10.10 - 19:40 Uhr

Hallo,

bei einer Freundin (wohnt auch in Bayern) war es möglich. Da durften die Kinder auf der Schule bleiben. Das lief dann über einen Gastschulantrag. Google mal, evtl. findest Du ja etwas drüber.

LG janamausi