Wie berechnet man den Unterhalt?

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von paankape 02.10.10 - 11:39 Uhr

Hallo

Ich habe mir nun mal diese Düsseldorfer Tabelle angesehen.


Da stehen ja zum Einkommen und Alter des Kindes Richtwerte. Zb. jetzt mal 364 €

Wir haben allerdings auch noch 2 Kinder.
Wie wird das dann errechnet?

Und wird dann noch die Hälfte des Kindergeldes abgezogen?#kratz


Danke

Beitrag von ich-habe-zwei-davon 02.10.10 - 12:20 Uhr

hallo,

wie es rechtens lang geht kann ich dir nicht sagen.

bei mir ist das so, das mein sohn 12jahre alt ist und ich laut dt 426euro unterhalt bekommen müsste. vater verdient bis 1500€ im monat. davon wird das halbe kindergeld abgezogen, den rest bekomme ich aufs konto.

er ist verheiratet und hat auch mit seiner frau ein gemeinsames kind, sie wohnen alle in einem haushalt.

vg

Beitrag von zwiebelchen1977 02.10.10 - 12:28 Uhr

Hallo


Wenn du weiter runtergehst, gibt es Tabellen, für 3-4 Kinder.

Bianca

Beitrag von paankape 02.10.10 - 20:32 Uhr

#danke