Verwirrung wegen Schuhgröße - bitte Hilfe!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von incredible-baby1979 02.10.10 - 11:43 Uhr

Hallo,

vielleicht könnt ihr mich mal aufklären, nach welchen Kriterien man die Schuhgröße von Kindern bestimmt, denn ich bin der Meinung, das sogenannte "Fachpersonal" in Schuhgeschäften ist da geteilter Ansicht :-[.

Also, die 1. Verkäuferin meinte, wenn ein Kind vorne im Schuh nur noch ca. 1,5cm Platz hat, dann ist der Schuh zu klein.

Verkäuferin Nr. 2 (anderer Laden) war der Ansicht, dass die Schuhe dann perfekt passen, wenn 1,5cm vorne Platz ist #kratz.

Was ist nun richtig?? Bitte helft mir!!

LG,
incredible mit Julian (18 Monate)

Beitrag von enovi 02.10.10 - 12:01 Uhr

Hallo!
Lies mal hier, fand ich informativ... http://www.med-data.info/datapodosmk/Kinder2010-0.pdf


LG Eno

Beitrag von anela- 02.10.10 - 12:33 Uhr

Verkäuferin Nr. 2 hat Recht.

Ein neuer Schuh sollte vorn noch 1,2 cm Platz zum Wachsen haben. Zu klein ist der Schuh, wenn der Fuß vorn ankommt bzw. kurz davor ist vorn anzukommen.

Wieviel Platz sollte denn nach Ansicht von Verkäuferin Nr. 1 sein? Und wie soll das Kind dann ohne Stolpern laufen?

Beitrag von incredible-baby1979 02.10.10 - 12:42 Uhr

Verkäuferin Nr. 1 meinte, man müsste Schuhe grundsätzlich eine Nummer größer kaufen.

Beitrag von cubadolphin 02.10.10 - 15:26 Uhr

oh Mann!!! Ich bin Schuhverkäuferin. Geh bitte nie wieder in Laden Nr.!!!
13 mm sollen vorne noch Platz sein. Und bitte nie den Daumentest machen. Kleine Kinder ziehen automatisch den Zeh dabei ein. Am besten, wenn möglich die Innensohle rausmachen und das Kind draufstehen lassen, nicht im Sitzen testen.
Der angegebene Link ist übrigens seeehr gut.
Gruß, Tatjana

Beitrag von maschm2579 02.10.10 - 15:12 Uhr

Hallo,

also es sollten bei einem Schuh den man kauft ca 1,5-1,7 cm Platz sein. Der Schuh ist zu klein wenn das Kind vorne gegen kommt.

lg Maren

PS: Verkäuferin Nr 1 hat einen an der Waffel. Soll man 3 cm Platz lassen und das Kind fällt auf die Nase? #kratz

Beitrag von massai 02.10.10 - 19:21 Uhr

Das kann man so einfach garnicht sagen!

meiner meinung haben beide und keine Recht. denn der Schuh kann auch zu klein sein, wenn die Füße seitlich zu sehr eingeschränkt werden und/oder der Spann von oben zu sehr gedrückt wird.

hatten wir z.B. bei Gr. 20 erste Schuhe gerade mal 1 Monat getragen dann mussten wir direkt 22 nehmen und einen extra weiten.

es gibt nämlich 3 versch. Breiten: weit - mittel - eng (schmal) das ist ebenso wichtig wie die Gr ansich und dann muss man auch schauen wie das Kind in dem Schuh läuft. wir haben mehr als 1,5 cm und er läuft prima andere kommen nicht mal mit 1 cm klar.