Ob ihr warm genug ist?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von dudelhexe 02.10.10 - 11:54 Uhr

Meine Tochter schläft in Langarmbody und Alvi Außensack. Wenn ich nach2 Stunden an Kopf und Nacken fühle, ist sie schön warm. Fühle ich ganz früh am Morgen, ist sie kühl. Und wenn ich sie dann morgens auspacke, hat sie kalte Beine und Füße.

Ist ihr warm genug? Gilt das mit dem Nackenfühltest auch bei 1jährigen?

LG

Beitrag von mamamia-1979 02.10.10 - 12:03 Uhr

Nur nen Body#zitter. Zieh ihr nen Schlafanzug an! Mir wäre das auch zu Kalt.

Beitrag von dudelhexe 02.10.10 - 12:08 Uhr

Nen Schlafsack hat sie ja auch an.

Beitrag von mamamia-1979 02.10.10 - 12:16 Uhr

Ja aber trotzdem. Wie schläfst du denn? Nur in Unterwäsche?

Beitrag von dudelhexe 02.10.10 - 12:55 Uhr

Im T-Shirt.

Beitrag von mamamia-1979 02.10.10 - 16:29 Uhr

:-)#zitter


zieh ihr einfach ein schlafi an und gut

Beitrag von dudelhexe 02.10.10 - 19:31 Uhr

Ok, hat sie jetzt. :-D

Beitrag von anela- 02.10.10 - 12:11 Uhr

Ich würde ihr noch einen Schlafanzug anziehen. Wäre es dir so warm genug?

Unser Sohn ist 13 Monate und schläft mit Body, Schlafanzug und Winterschlafsack mit Ärmel. Wir haben allerdings nachts noch das Fenster auf Kipp. Im Winter schläft er auch so, allerdings mit Fenster zu.

Beitrag von dudelhexe 02.10.10 - 12:17 Uhr

Ich schlaf im T-shirt mit Decke. Ich werd ihr heute mal nen Schlafanzug anziehen. Ich meine nur immer, es wird ja noch kälter. Was soll ich ihr dann noch anziehen?

Beitrag von anela- 02.10.10 - 12:21 Uhr

Naja, draußen wird es kälter. Drinnen macht man ja dann Heizung an.

Wir haben jedenfalls zur Zeit Nachts noch das Fenster auf Kipp. Wenn es kälter wird, machen wir es Nachts zu und irgendwann auch ganz leicht die Heizung an. Also ist die Temperatur im Schlafzimmer dann ja annähernd gleich.

Beitrag von maschm2579 02.10.10 - 15:10 Uhr

Himmel das wäre mir auch viel zu kalt. Der Alvi ist ja nicht richtig dick.
Also auf jeden Fall einen Body, Schlafsack und dann den Alvi. Wenn es richtig richtig kalt wird sogar noch den Außensack drüber. Der Alvi ist echt nicht warm und Heizung macht man ja nicht an im Schlafzimmer.

Ja ich denke sie wird frieren!!!! Der Nackentest denke ich nicht das er noch klappt, und hat bei meiner Tochter auch im Babyalter nicht geklappt.

lg

Beitrag von dudelhexe 02.10.10 - 15:23 Uhr

Sie hat doch den Außensack an!!!!!!!!!!! Hab ich doch geschriiiiiieeeeeebeeeen! #winke

Beitrag von maschm2579 02.10.10 - 15:39 Uhr

Jaaaaaa, aber der is auch nicht gerade warm. Daher würde ich Body+Schlafi+Außensack anziehen und wenn es richtig kalt ist sogar noch zusätzlich den Innensack ;-) #winke

Beitrag von maschm2579 02.10.10 - 15:39 Uhr

Jaaaaaa, aber der is auch nicht gerade warm. Daher würde ich Body+Schlafi+Außensack anziehen und wenn es richtig kalt ist sogar noch zusätzlich den Innensack ;-) #winke

Beitrag von klimperklumperelfe 02.10.10 - 20:37 Uhr

Aber wenn sie nicht aufwacht, scheint sie ja nicht zu frieren.

Beitrag von arianef 02.10.10 - 21:36 Uhr

Hallo,

ich würde Dir raten, Deiner Maus auf jedenfall einen Schlafanzug an zuziehen.
Habt ihr Nachts das Fenster auf?
Wir haben das Fenster auf Kipp, meine Maus schläft nahe am gekippten Fenster.
Sie hat Nachts einen kurzarm Body, Schlafanzug und den dicken Sterntaler Schlafsack an.
Sie ist morgends warm und trocken (nicht verschwitzt).

Lg Ariane und Lisa 20 Monate#verliebt

Im Winter wird sie warscheinlich noch nen dünnen Innensack anziehen.
Aber das ist Temperatur abhängig
#winke