Mein Zyklusblatt ZS und Temp Fragen ... WICHTIG

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von icewoman82de 02.10.10 - 13:10 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/525454/539481

heute hatte ich spinnbaren und fast klaren ZS, aber der Ovu Test von OneStep und ClearBlueDigital sagen beide negativ

messe ja seit gestern rektal und hatte vorher im Ohr gemessen, muss ich nun die gesamte Temp um 0,2 grad senken?

so bekomm ich doch nie meine coverline


liebe grüße

Beitrag von sternchenenmama 02.10.10 - 13:13 Uhr

Hallo,

ehrlich gesagt denke ich nicht, dass du deine Kurve senken musst, denn rektal ist doch eigentlich wärmer als im Ohr oder???

Ich würde einfach mal die nächsten Tage warten...

PS: NIE während eines Zyklus den Messort wechseln!!! Dann entsteht nämlichh genau sowas wie jetz in deiner Situation...

Lieben Gruß

Beitrag von icewoman82de 02.10.10 - 13:20 Uhr

hi,

mir wurde gestern gesagt ich soll nicht im ohr messen.

hatte rektal 36,4 und im ohr 36,6

deswegen ja die frage ob ich die ganzen tempis um 0,2 senken soll


liebe grüße

Beitrag von sternchenenmama 02.10.10 - 13:24 Uhr

Mh...
also das falscheste, was du jetzt machen könntest wäre den Messort zu wechseln...

Probier es diesen monat zu Ende aus, im Ohr... denn wenn du jetzt wechselst, kann es sein, dass du dir das Blatt total versaust...

Und vielleicht lernen wir alle ja dazu, dass man doch im Ohr eine raltiv vernünftige Messung hinbekommen kann...

ich zumindest würde das interessieren... Und im KH wird ja auch immer mit einem Ohrthermometer gemessen und ich weiß, dass die sehr viel davon halten...

Beitrag von sternchenenmama 02.10.10 - 13:25 Uhr

Ich würde also für heute auch die Messung aus demOhr eintragen und bis zum Beginn des nächsten Zyklus auch weiterhin im Ohr messen, das wollte ich damit sagen...

Beitrag von icewoman82de 02.10.10 - 13:30 Uhr

hi,


ich habe es nun geändert und in den notizen die rektale temp eingetragen, aber nun sieht die kurve noch lustiger aus ;-)

lg

Beitrag von sternchenenmama 02.10.10 - 13:34 Uhr

Das gestern kann ein Messfehler gewesen sein oder du hast die Nacht gefroren oder oder oder...

Sowas gibts manchmal...Die könntest du, wenn du mehr Erfahrung hättest und deinen Körper einzuschätzen wüsstest, auch angleichen... Erstmal so lassen, die nächsten Tage abwarten und und so weiter messen...

Beitrag von bald-eltern 02.10.10 - 13:19 Uhr

1. ...durch hohe Östrogenausschüttung kann es gut sein, dass die Temperatur kurz vor dem ES nochmal sinkt...

2. ...auf Ovu's ist scheinbar nicht immer Verlass, bei mir haben die Dinger auch nicht wirklich aussagekräftig und wie im Beipackzettel beschrieben angeschlagen...

3. ...ist jetzt schwierig, zu Deiner Kurve was zu sagen, da man während eines Zyklus nicht den "Ort" der Messung verändern soll...

lg

#winke

Beitrag von sparla 02.10.10 - 13:20 Uhr

Hi,
kann meiner Vorrednerin in allem zustimmen...;-)


Sparla#winke

Beitrag von sedona72 02.10.10 - 13:22 Uhr

Ich könnte mir vorstellen, daß noch ca 2-3 Tage bis zum ES hast. Heute ist (erst) dein 12.ZT. Wie lange sind deine Zyklen im Schnitt?
Ich hab auch meist zu Beginn der fruchtbaren Tage spinnbaren, klaren ZS ... dann paar Tage nichts oder allenfalls cremig und dann am Ende viel spinnbaren eiklaren ZS (Schleimhöhepunkt).
Denke, das hat mit dem Östrogen zu tun. Zuerst steigt die Östrogen Konzentration und ein paar Tage später nochmals, was LH Anstieg verursacht (was wiederum ES auslöst und Schleimhöhepunkt). Meine FÄ meinte, das sehe dann graphisch wie zwei Kamelhöcker aus (also ZS als Kurve im ZB).
Mit Tempi bin ich noch nicht so vertraut, da ich erst vor kurzem angefangen habe, zu messen.
Mache einfach weiter jeden Morgen nen Ovu-Test und du wirst sehen, in spät. 2-3 Tagen sollte LH so hoch sein, daß der zweite Strich deutlich ist. Auf jeden Fall Bienchen setzen!!! #sex#schwimmer

Viel Glück ;-)

Beitrag von icewoman82de 02.10.10 - 13:25 Uhr

hi,

ich habe einen 27/28 tage zyklus, kann mich seit jahren drauf verlassen.
auch nach dem absetzen der pille vor 5 monaten ist es so geblieben.

eisprung soll entweder am 3. oder 4. sein

und am 4.10. hab ich eh termin bei meiner frauenärztin, dann kann sie das ei sicher sehen.

ein zarter strich ist ja immer neben der kontroll linie und bienchen setzen wir ja eh schon genügend ... mein mann weiß schon, wenns das clearblue gesicht grinst, dann grins ich auch :-p;-);-)

lg

Beitrag von sedona72 02.10.10 - 13:30 Uhr

Hihi, na dann müsste das CB Gesicht morgen schon viel fetter grinsen als heute früh :-D

Und am Montag wird deine FÄ bestimmt via US was sehen! Drück dir die Daumen!

Hoffe, es klappt diesen Zyklus (5.ÜZ) bei uns auch endlich....

LG
Sedona#winke

Beitrag von sternchen.4 02.10.10 - 14:55 Uhr

Vorallem solltest du immer um die gleiche Uhrzeit messen.
So kann es durchaus nicht stimmen....
Unterschiede von 15-30 min. sind o.k