Völlegefühl, unwohlsein, kennt das jemand und kann mir helfen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von choupette1980 02.10.10 - 13:16 Uhr

Hallo Ihr lieben #schwanger,

ich bin in der 13 SSW und langsam geht es mir zwar besser, bin trotzdem noch sehr müde, aber das schlimmste ist immer dieses völle Gefühl, irgendwie schwehr zu beschreiben, als ob der ganze Magen Inhalt mir bis oben im Hals stecken würde (sorry für die Ausdrucksweise!). Desto später es wird desto schlimmer wird es, dann muss ich auch noch oft aufstoßen und habe immer so ein schrecklichen süßen Geschmack im Mund. Kennt das jemand????
Oder kann mir jemand helfen und mir sagen was ich dagegen tun kann?

Vielen lieben Dank im voraus,#winke
Sabrina

Mir Lynn Christine (22 Monate) an der Hand, und Krümel (12+5) im Bauch.

Beitrag von pipim 02.10.10 - 13:57 Uhr

Hallo!

Gegen die schlimme Müdikeit hilft schlafen, hehe. Frische Luft hilft mir auch.

Anscheinend gast deine Verdauung sehr stark. Kennst du Babynos Tropfen, die sind eigentlich für Babies gedacht, helfen in der entsprechenden Dosierung aber Schwangeren auch sehr gut. Sind rein pflanzlich. Activia-Joghurt hilft dir auch bei der Verdauung. Nix Fettes und wenig Hülsenfrüchte momentan.

Du kannst dich auch zwischendurch auf die Seite legen, das gibt deiner Verdauung mehr Raum und bäuere ruhig nach Lust und Laune, wo soll es denn sonst hin? hihi

Gegen den Geschmack kannst du Pfefferminztee trinken. Der erfrischt auch.

Alles Liebe und Gute Besserung!

Pipim (mit plötzlicher Kaffee-Abneigung)