Wunsch nach schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von naddel09 02.10.10 - 14:39 Uhr

Hallo ihr lieben#winke
Es ist wie verhext.meine tochter ist kaum ein jahr und schon schleicht sich langsam aber sicher wieder der wunsch ein noch ein baby zu bekommen.habe insgesamt 3wunderbare kinder.der aelteste wird 4!und es ist oft auch ganz Schoen stressig#huepf
Ein 4.kaeme daher noch nicht in frage.ach man ist oft so hin und her gerissen wobei mein verstand schon sagt "jetzt ist mal schuss"mein Mann wuerde sic sehr freuen wenn sich noch jemand dazugesellen wuerde.
Gibt es hier Mamis mit mehr ALS 3 kindern?
Lg naddel

Beitrag von maeusekrieger 02.10.10 - 14:51 Uhr

Hi!
Und gleich mal die Frage: wie schaffst du das??? Drei Kinder in vier Jahren? Da würd bei mir nix mehr gehen. Krieg jetzt das dritte (sind dann immer drei Jahre Unterschied, weniger wäre für mich undenkbar) und denke auch, dass dann Schluss ist. Könnte mir nur mit viel Unterstützung - wenn Großeltern dann mal in Pension sind, od. wir so viel Geld haben, dass wir uns eine Nanny leisten können ;) - noch eins vorstellen.
lg maeusekrieger

Beitrag von mariolausi 02.10.10 - 15:39 Uhr

Huhu,

ich bekomm das 4. mein Kleinster ist 15 Monate, dann 3 Jahre und meine Große ist 12.

Bei uns war es nicht geplant aber umso mehr freuen wir uns das wir dann so kurze Abstände haben.

Aber dann ist definitiv Schluß:-p

LG Mariolausi 18 SSw

Beitrag von zuckerpups 02.10.10 - 15:43 Uhr

Bin erst das 2. Mal schwanger, aber mein Traumziel sind 4 :-)

Beitrag von tekelek 02.10.10 - 16:01 Uhr

Hallo Naddel !

Bei mir ist zwar erst das dritte Kind unterwegs, ein viertes ist aber nicht ausgeschlossen ...
Allerdings wäre mir der Abstand den Du hast doch zu stressig gewesen #schwitz
Meine Freundin hat auch 3 Kinder unter 4 Jahren und stürzt gerade regelrecht ab, ich denke, das geht nur, wenn die Kinder auch entsprechende Persönlichkeiten haben - ihre sind leider alle ziemlich nachtaktiv.
Ich kann Deinen Wunsch aber gut verstehen. Da wir jetzt 4 Jahre zum dritten Kind haben, würde ich ein eventuelles viertes wieder in kürzerem Abstand haben wollen ...

Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (5), Nevio (4) und Sohn Nr.2 (26.SSW), die vielleicht dann doch noch ein Geschwisterchen bekommen werden (aber erstmal warte ich die Geburt ab, wie die so läuft :-p)

Beitrag von sweetheart83 02.10.10 - 16:05 Uhr

Ich bekomme erst mein Drittes, die Jungs sind dann 2 und 3 Jahre alt, wenn der Zwerg kommt. Nach jetzigem Stand kann ich mir kein weiteres Kind mehr vorstellen, denn ich möchte so langsam auch wieder "leben", Zeit für mich haben, die ich momentan schon überhaupt nicht habe. Nicht falsch verstehen, ich lebe natürlich auch mit meinen Kindern und liebe sie über alles, aber mir fehlt schon sehr die Zeit für mich und ich freue mich darauf, diese wieder zu haben. Außerdem sind 4 Kinder ja auch ein finanzieller Faktor, mit drei Kindern können wir noch jedes Jahr wegfliegen, mit 4 wäre das auch nicht mehr drin, um nur ein Beispiel zu nennen. Ich denke unsere Familienplanung ist mit Nr. 3 abgeschlossen, wobei ich nicht ausschließen kann, dass ich in ein paar Jahren noch eines möchte.

LG
Nadine

Beitrag von hummlbumml 02.10.10 - 16:10 Uhr

Den wunsch nach noch einem kind kann ich sehr gut nachvollziehen. Und ich hätte am liebsten mehr als drei kinder.

Wäre da nicht das leidige schwangersein...ich mag diesen zustand überhaupt nicht!

Also wenn du gerne noch ein kind haben möchtest und du das alles schaffst und auch sonst alles passt dann pack doch noch mal an ;-)