Suche Rezept aus dem Ruhrgebiet(Mexiko Bälle)

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von londonaftermidnight 02.10.10 - 15:07 Uhr

Hallo,ich fahre öfters meine Oma im Ruhrgebiet besuchen,wo wir dann auch mal in der Pommes Bude was zu Essen holen.Und unser Lieblingsessen von dort sind die Mexiko Bälle,sehen aus wie zwei Frikadellenkugeln auf nem kleinen Spieß mit ganz leckerer Soße dabei.Hier bei uns hab ich die noch nirgends gefunden.Kennt die jemand und würde mir das Rezept verraten? Würde mich sehr darüber freuen.Lg

Beitrag von dikki 02.10.10 - 19:27 Uhr

Hallo!!!

Sachste uns den auch von wo dat Oma wech kommt???

Also mich sach dat jetzt nikkes wat Du da meinst!!!

Bei uns in de Frittenbudde gibbet Manta Platte Rot Weiß, Pommes Spezial und Bremsklötze und wat weiß ich nich noch alles. Aber ´dat wat Du da sachs ne dat kenn ich nicht!!!

Lg der Joschi

Beitrag von londonaftermidnight 02.10.10 - 21:06 Uhr

Hallo,meine Oma wohnt in Essen,in der nähe von Bottrop.Die Pommes bude heißt glaub ich Hubert`s.Schade da wir so selten da sind bekomme ich das nicht oft.Das Hackfleisch bekommt man vielleicht so hin aber bei der Soße wüßte ich nicht wo ich anfangen sollte.Lg