Achtung, SILOPO!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnuzibu 02.10.10 - 15:22 Uhr

Hallo!

Ich habe heute wieder nen sst gemacht (onestep, 10er) und wieder ist er positiv. Gleich stark. Habe ab und zu komischen Druck im Unterleib, teilweise sogar leicht krampfartig. Meine Brüste schmerzen immernoch bei Druck, mal mehr mal weniger.
Und ich habe das Gefühl nen toten Zellhaufen in mir zu haben. Das stört mich. Warte nur noch auf den Arzttermin, um mir die Bestätigung zu holen dass diese ss nicht intakt ist und ich das Utrogest getrost absetzen kann und somit endlich die Blutung kommen kann...

So, das sind meine derzeitigen Gedanken.... musste sie einfach loswerden, außer im Forum spreche ich mit niemandem darüber...

Liebe Grüße
Angie

Beitrag von die-mel 02.10.10 - 15:26 Uhr

OH
#schock

Ich kenne negative Gedanken.....
Tut mir sehr leid für dich...
Lass dich #liebdrueck

was ist Urogest?

Beitrag von schnuzibu 02.10.10 - 15:30 Uhr

Danke, immer gerne! #liebdrueck

Utrogest ist Progesteron (Gelbkörperhormon) in Form von Weichkapseln, zur Unterstützung der ss. Hilft auch bei zu kurzen 2. ZHs, dadurch werden diese verlängert. Die Einnistung wird dadurch auch erleichtert.

Beitrag von die-mel 02.10.10 - 15:34 Uhr

Aha, und erst wenn du damit aufhörst, kommt die Mens?

Aber woher weisst du, dass es nicht gut ausgeht? Könnte doch sein oder?
Klär mich doch mal auf #bitte

Beitrag von schnuzibu 02.10.10 - 15:42 Uhr

Ja, es heißt dass Utrogest die Blutung unterdrückt und auch die Tempi oben hält... Deswegen ist es ja so gut in der 2. ZH! ;-)

Also es wäre schon ne RIESEN Überraschung wenn beim Doc rauskommt dass alles in Ordnung ist. Bei meiner ersten FG hab ich´s ja auch irgendwie vorher gewusst (war aber erst in der 9. ssw). Und diesemal habe ich auch dieses scheiß gefühl...

Habe den Fall gestern gepostet, also jetzt mal die Kurzform ^^:
Habe an NMT+1 positiv getestet, jedoch nur ne schwache 2. Linie. Gut, ist ja vielleicht noch normal zu der Zeit. Aber das hcg-Hormon verdoppelt sich ja in zwei Tagen oder so und ich habe NMT+5 nochmals getestet. Sollte also ne fette 2. Linie ergeben, aber nix da, wieder nur schwach!! Und das sollte so nicht sein... nicht wenn alles in Ordnung ist, verstehst du?? :-(

Beitrag von die-mel 02.10.10 - 15:48 Uhr

:-( Ja verstehe... tut mir leid.
Wünsche dir im nächsten Zyklus viel Glück!
Kopf hoch...
Lustig, wie man anderen das sagen kann es aber für sich selbst nicht anwendet #gruebel naja!

#blume #blume #blume #blume

GLG