Sagt mal, hattet ihr alle...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnenschein205 02.10.10 - 16:51 Uhr

... schmerzende Brüste oder andere Anzeichen (außer ausbleiben der Periode) bevor ihr positiv getestet habt?


Danke und líebe Grüße von einer hibbeligen Sonnenscheinchen #zitter

Beitrag von sweetstarlet 02.10.10 - 16:53 Uhr

ich hatte nur ab ES+5 übelkeit und mensaua , sonst nix

Beitrag von -enie- 02.10.10 - 16:55 Uhr

Also ich hatte schmerzende Brüste, allerdings habe ich die auch immer gehabt, wenn ich meine Tage bekommen habe. Ansonsten hatte ich keinerlei Anzeichen.

Ich drück die Daumen, dass das Hibbeln von Erfolg gekrönt wird!

Beitrag von connie36 02.10.10 - 16:55 Uhr

ich hatte dieselben brustschmerzen die ich schon seit jahren hatte bevor die mens kommt.
auch dieselben ul schmerzen.
lg conny 21. ssw

Beitrag von griesklein 02.10.10 - 16:55 Uhr

Ich hatte nichts erst ab der 8ssw hatte ich Brüste+Übelkeit sonst nichts

Beitrag von sako227 02.10.10 - 16:56 Uhr

also ich hatte gaar keine Anzeichen..meine Brüste tun mir auch bis heute nicht so richtig weh..
im gegenteil, hatte so drei bis vier Tage vor NMT sowas wie Mensziehen..*lach* und war schon recht frustriert weil ich auf die Mens gewartet hab.. das war dann wohl das ziehen der Mutterbänder!

Viel Glück euch Hibbeltanten

Beitrag von nele27 02.10.10 - 16:57 Uhr

Nein. Ich hatte mensartiges UL-Ziehen ;-)
Hab den Test eigentlich nur gemacht, weil er gerade da war, hab fest mit der Mens gerechnet...

LG, Nele
34. SSW

Beitrag von siam87 02.10.10 - 16:58 Uhr

habe nur schmerzende brüste...mach mir langsam sorgen das ich gar keine unterleibsschmerzen oder so habe :-(

Beitrag von dorotasch 02.10.10 - 17:00 Uhr

Ja, ich hatte die. Ansonsten nie solche starke gehabt, deswegen als meine Periode nicht kam und die Schmerzen da waren, war ich mir ziemlich sicher, ich bin schwanger und das hat sich auch bestätigt. Aber wie du hier liest, bei jeder Frau ist es anders.

Beitrag von sweety2202 02.10.10 - 17:07 Uhr

Hallo,

ich muss ganz ehrlich sagen ich habe bis zur 6 SSW nichts gemerkt und nicht einmal geahnt. Waren noch schön im Ägypten Urlaub und als ich wieder zu Hause war und immer noch keine Mens hatte hab ich geteste (positiv) #huepf

#winke

Beitrag von josie32 02.10.10 - 17:33 Uhr

Ich hatte vor der 5./6.SSW gar keine Anzeichen....ab da dann Übelkeit.

GLG

Beitrag von erdbeerschnittchen 02.10.10 - 17:41 Uhr

Bei meinem 4. Kind:
Man mag es kaum glauben,aber ich hatte schon vor ausbleiben der Periode richtige Heißhungerattacken.Das ist aber schon arg früh,und eher nicht gewöhnlich.
Außerdem hatte ich Morgens ab und an richtige Schwindelanfälle.
Einmal konnte ich nicht aufstehen so schlimm war es.

Bei meinem 3.Kind:
Gar nichts,und die SS endete leider in einer FG.

Bei meinem 2.Kind:
Starkes Ziehen an den Mutterbändern 1-2 Tage vor Ausbleiben der Periode.
Sehr starker Ausfluss,und ein riesiger angeschwollener und harter UL.

Bei meinem 1.Kind:
Ein harter UL.

Ich denke von Kind zu Kind kennt man seinen Körper immer besser,und spürt deswegen schon manches früher.

Aber eines war immer gleich-
ich wusste immer schon in dem Moment wo es passiert war das es geklappt hat und ich schwanger werde/bin.

Hört sich verrückt an,ist aber tatsächlich so. :-p

Ich drücke dir alle Daumen!

Wie weit bist du denn?

Liebe Grüße

erdbeerschnittchen+bauchzwerg 13.SSW#verliebt

Beitrag von locust75 02.10.10 - 18:27 Uhr

Also, ich hatte fast ständige Rückenschmerzen und UL- Ziepen!
Außerdem ganz homogenen gelblichen ZS tagelang.

Ich habe schon vor dem Test vermutet schwanger zu sein.

LG
Tanja

Beitrag von tekelek 02.10.10 - 18:30 Uhr

Hallo !

Nein, ich hatte bei allen drei Schwangerschaften gar keine Anzeichen. Die kamen erst in der 7./8.SSW ...

Liebe Grüße,

Katrin

Beitrag von 440hz 02.10.10 - 20:38 Uhr

Ich hatte dieses Mal bis zur 6, Woche keinerlei Anzeichen und konnte nicht glauben, dass ich schwanger sein soll. Danach "brachen" die "Anzeichen" aber mit Wucht über mich herein.
LG 440hz 22.SSW

Beitrag von sonnenschein205 03.10.10 - 12:08 Uhr

Danke euch nochmal für die vielen lieben Antworten.

Ich hätte morgen NMT und hab halt noch gaaaar keine Anzeichen,
nicht mal Bauchschmerzen, die ich sonst hab wenn die Mens kommt.

Oh man Mädls, ich bin ja so gespannt...

Schönen Sonntag euch noch! #winke