regelmäßige wehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von peg83 02.10.10 - 16:59 Uhr

ab wann spricht man denn von regelmäßigen wehen, also wie lange müssen die zeitabstände denn sein, wieviele male denn.

habe den ganzen tag schon wehen,mal wieder unterbrochen, so wie bei meinen sohn damals auvh, nur diesmal wird es ein geplanter kaiserschnittt in eigentlich 9 tagen

aber extra jetzt in die klinik , bei meinen glück sind sie wieder weg wenn ich vor der klinik bin. also wielange sollten denn die zeitabstände gleich sein???

lg peg die auch heute gern einen kaiserschnitt nehmen würde

Beitrag von bibuba1977 02.10.10 - 17:02 Uhr

Hi,

man sagt, wenn die Wehen im Abstand von 5 Minuten kommen, sollte man sich auf dem Weg machen. Ansonsten halt, wenn man das Gefuehl hat, dass man sich nicht mehr richtig wohl fuehlt.

Bist du sicher, dass es richtige Wehen sind? Die sind echt unangenehm... Ansonsten geh doch mal in die Wanne. Wenn es echte Wehen sind, werden sie dann staerker. Aber nur, wenn du nicht allein bist!

LG
Barbara

Beitrag von peg83 02.10.10 - 17:07 Uhr

sie waren vorhin nicht allzu regelmäßig seitdem ich aus der wanne draußen bin sind sie regelmäßig, also wehen sind es schon die tun schon gut weh, noch nicht so schlimm aber ist ja am anfang nicht gleich das volle programm.

naja werd dann gleich mal in de rklinik anrufen und nachfragen denn der geplante ks termin steht eigentlich am 11.10

Beitrag von bibuba1977 02.10.10 - 17:10 Uhr

Bin neidisch... Ich will auch! #schmoll

Alles Gute! #klee

LG
Barbara

Beitrag von peg83 02.10.10 - 17:26 Uhr

ich hab nur panik wegen meinen geplanten kaiserschnitt und im kreissaal bekommt man auch keinen ans telefon

Beitrag von bibuba1977 02.10.10 - 17:29 Uhr

Einfach mal vorbeifahren kannst du nicht?
Ist der KS unbedingt notwendig?

Gegen einen KS spricht ja auch mit Wehen nix... Soll meines Wissens sogar besser fuers Kind sein. Und die werden den auch heute noch vornehmen koennen, wenn noetig.

LG
Barbara

Beitrag von 81addison 02.10.10 - 18:28 Uhr

Mir wurde von der Hebame gesagt mindestens 2- 3 Stunden ohne Pause.... und ins Krankenhaus bei 5-10 Minuten vorher nicht

Beitrag von mei_ling 02.10.10 - 17:53 Uhr

Also bei meiner Freundin war es auch so. Sie hatte schon einen Termin zum KS wegen BEL und dann kamen auf einmal die Wehen von ganz alleine. Da haben sie den KS vorgezogen, denn sie hätten die Geburt sonst auch nicht mehr aufhalten können.

Also lieber mal ins KH fahren.

Alles Gute!

Mei (11+6ssw)