GfK Panal Services

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 17bea05 02.10.10 - 17:08 Uhr

hallo zusammen
ich habe heute Post bekommen vom GFK Panel Service, dort am GFK-Babypanel teilzunehmen. Interessant woher die wissen, dass sich bei uns Nachwuchs angemeldet hat...

Aber jetzt meine eigentliche Frage:

Kennt die jemand? Macht Ihr da mit? Wie sind dann Eure Erfahrungen?
und was soll da gemacht werden???

danke für die antworten

Beitrag von xira79 02.10.10 - 17:31 Uhr

Hey 17bea05,

ich habe schon öfters bei denen mitgemacht, haben dort Windeln ausprobiert und bewertet, und auch Babyöle und andere Babypflegemittel zum Beispiel von Penaten.
Die rufen eigentlich vorher an,ob man teilnehmen will, wenn man sich registriert hat, zum Beispiel wenn man irgendwo Windel Kostproben bestellt hat.
Also ich kenne es und habe gute Erfahrungen macht, und das eine oder andere ausprobiert und deren Meinungsumfragen ausgefüllt und dann zu denen kostenlos zurück geschickt , dadurch auch mal nen Gutschein von Babyone usw bekommen.
Also Z. B Windeln ausprobieren und bewerten...

LG Xira

Beitrag von smiley1973 02.10.10 - 17:34 Uhr

Hallo, habe ich vor Wochen auch schon bekommen. Habe mir auch ein paar Meinungen dazu eingeholt--alle haben mir geraten es einfach in den Müll zu werfen. Das habe ich auch getan, weil du für manche Unternehmen völlig durchschaubar bist. Zb wie kaufst du ein was kaufst du ein usw..wenn du mich fragst lass es lieber. Lg

Beitrag von melani3 02.10.10 - 17:35 Uhr

Hab die Post von denen heute auch bekommen und mich gewundert woher die wissen das ich SS bin.
Bin zwar bei ein paar meinungsumfragen im Netz angemeldet aber was die genau wollen, geht ja aus der Proschüre nicht vor!

Keine Ahnung ob ich mich da anmelde, nicht das einem dann ne riesen rechnung ins Haus flattert irgendwann!

Ganz liebe Grüße Melanie mit Marie im Bauch

Beitrag von 17bea05 03.10.10 - 09:59 Uhr

hmm ich glaub ich lass das dann auch man bekommt ja auch über das internet net wirklich viel über die firma gesagt
zumal es echt seltsam ist das die wissen wenn man schwanger ist =)
danke für die netten antworen