wegen SB ins KH....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dia111 02.10.10 - 17:19 Uhr

heute bin ich wegen SB ins KH, da ich dieses Jahr ja schon 2FG hatte,hatte ich echt Angst.Doch ich weiß, es war dunkelbraunes Blut und echt wenig.
Im KH war alles super toll, bin in der 12SSW und Herzchen hat fleißig geschlafen und das Baby hat so gezappelt.Es ist alles in Ordnung.

Das Blut war auch wieder weg, doch vorher hatte ich einen blutigen Schleimtropf.Aber bisher keine weiteren Blutungen.

Soll am Mo gleich nochmal meine FÄ anrufen,habe erst am 15.10 wieder einen Termin,doch ich sollte einfach nochmal zur Kontrolle und nicht bis zum 15. warten.

Hoffe das wirklich alles gut ist.

Soll mich schonen und liegen, klar bei zwei aktiven Kindern (3 und 4J) nicht so einfach, und mein Mann muß arbeiten.
Aber ich denke das morgen meine Eltern kommen,oder ich zu ihnen fahre und mich da weiter schonen kann.

Hoffe das hört auf und wird nicht noch schlimmer- irgendwie ist man durch dir 2 FG vorbelastet und noch mehr besorgt.
Bei meiner Großen hätte ich gedacht,gut solange es braunes Blut und nur ne minimale SB ist, gehts ja. Aber jetzt...

Lg
Diana die hofft nächste Wo gleich einen Termin zu bekommen

Beitrag von aubergine 02.10.10 - 17:21 Uhr

Oh mit zwei kinder ist es schwierig!!! aber kopf hoch das schaffst du

Beitrag von dia111 02.10.10 - 17:22 Uhr

Muß ich dann wohl.Aber ich weiß ich werde es packen.
Mein Mann ist Koch,also auch nicht wirklich zu Hause.

Naja,da müssen wir durch.

Danke dir

Beitrag von aubergine 02.10.10 - 17:24 Uhr

oh war auch mal mit einem koch zusammen...weiß also wovon du redest!!! wünsch dir viel kraft

Beitrag von dia111 02.10.10 - 17:25 Uhr

In den ersten beiden SS war er bei der Bundeswehr und jetzt ist er zwar da, aber irgendwie auch nicht. Kommt erst immer nach 23h Heim und morgens geht er schon um 10.

Danke dir