NMT +4 Keine Mens und SST Negativ!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cloud09 02.10.10 - 17:21 Uhr

Hallo zusammen,

hier erstmal mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/865092/533971

Ich bin 4 Tage drüber und wir hatten diesen ZK auch leider kaum Zeit um Bienchen zu setzen.

Nur die beiden einsamen Bienchen, mehr war leider nicht möglich :-(

Ich habe auch gar nicht darüber nachgedacht, dass es überhaupt diesen ZK geklappt haben könnte.

Nun bin ich aber überfällig und die SST heute und vor 2 Tagen waren beide negativ.

Meint ihr es könnte noch was werden? Hat jemand ähnliches erlebt und dann doch noch pos. getestet???


LG
Cloud

Beitrag von moncici10 02.10.10 - 17:24 Uhr

Hey Cloud,

hast du mit nem 10er oder 25er getestet? Hast du nen festen Zyklus? Beim 25er könnte es durchaus sein, dass du noch zu wenig hcG im Urin hast, aber das ist nicht sicher.. Eine Freundin von mir hat erst nach 4 Tagen ne Linie gesehen (beim 25er).. vielleicht ist es bei dir ähnlich.

Wenn du Montag noch keine Periode hast, würde ich zum FA gehen und abklären ob alles in Ordnung ist.

Lg

Beitrag von cloud09 02.10.10 - 17:27 Uhr

Hallo moncici,

mein ZK hat sich so bei 33/34 Tagen eingependelt.
Ich habe heute mit dem Testamed getestet. Das ist ein 25er.
Da ich ja Ovus benutzt habe, weiß ich auch wann der ES war und meine Mens kam IMMER an ES+14.

LG
Cloud

Beitrag von moncici10 02.10.10 - 17:29 Uhr

Hm okay, das ist echt seltsam. Ich würde dir raten, Montag direkt zum FA zu gehen. Der kann dir ja dann Aufschluss geben..

Wie gesagt, meine Freundin hat auch erst bei NMT +4 positiv getestet. Manche Frauen entwickeln ja erst später den hcG-Wert..

Beitrag von siam87 02.10.10 - 17:28 Uhr

sorry aber da muss eine linie sein wenn du ss bist :-( allerdings ist deine tempi noch in sehr guter lage...biste evt erkältet? manchmal geht die linie aber auch erst nach der mens runter... ich würde echt zum fA und der kann dir dann mehr sagen #klee

Beitrag von cloud09 02.10.10 - 17:30 Uhr

Hallo,

nein erkältet bin ich nicht. Werde mal das Wochenende abwarten und dann nächste Woche einen Termin beim FA machen.

LG
Cloud

Beitrag von wartemama 02.10.10 - 17:29 Uhr

Was ist denn hier los? Ich habe in den letzten Tagen hier so tolle Kurven gesehen.... genau wie Deine hier! Deine Kurve finde ich 1a! #pro

Wenn ich mich richtig erinnere, stellte sich eine der beiden "Super-Kurven" im Nachhinein als Glückskurve heraus - die andere leider nicht.

Bei einer Hochlage von 18 Tagen kann man ja eigentlich davon ausgehen, ss zu sein.... aber leider "kann" man nur davon ausgehen; soll heißen, es muß nicht sein.

Ich würde in den nächsten Tagen noch einen Test machen, wenn die Temperatur weiter so gut aussieht.

Wenn Du mit dieser Kurve nicht schwanger bist.... wäre echt fies!! #schwitz

Viel Glück! #klee

Beitrag von cloud09 02.10.10 - 17:36 Uhr

Hallo wartemama,

vielen Dank dass Du mir die Daumen drückst.
Ich habe auch heute gedacht, dass der Test positiv sein muß bei NMT+4.

Aber er war weiß und wenn man ihn gaaaaaaaaaaaaaaanz lange angesehen hat, hätte man eine mini mini mini Linie erahnen können.

Doch ich denke eher da bildet man sich auch irgendwann etwas ein, wenn man zulange drauf sieht.

Mein Mann meint da sieht man NICHTS!!!

Ich werde mal nächste Woche einen Termin beim Arzt machen und hoffen, dass alle ok ist.

Also entweder SS oder die Mens trudelt bald ein.



LG
Cloud