Zuckertest !!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mira1985 02.10.10 - 18:05 Uhr

Hallo ihr lieben kann mir einer sagen wann man den zucker test macht und wie das alles abläuft musste noch keinen machen, brauche ich ein rezept usw... ???? Danke

Beitrag von anka8110 02.10.10 - 18:09 Uhr

Hallo,
den muß man nicht unbedingt machen. Das sagt dir dann die Ärztin wenns nötig ist. Dann bekommst du ein Rezept und bringst die Zuckerlösung mit in die Praxis. Da mußt du das dann nüchtern trinken und in bestimmten Abständen wird dir Blut abgenommen (am Finger).
LG Anka

Beitrag von bibuba1977 02.10.10 - 18:13 Uhr

Hi,

du bekommst ein Rezept fuer die Zuckerloesung von deinem FA. Damit gehst du zur Apotheke, holst das Zeug ab und darfst es in der Regel trotz Rezept selber zahlen... #augen
Fuer den Belastungstest selber wirst du dich vermutlich zwei Stunden lang in die FA-Praxis setzen duerfen. Dahin muss man nuechtern. Dann wird einmal mit einem Pieks in den Finger der Nuechternwert gemessen. Danach trinkst du zuegig die Zuckerloesung. Nach einer Stunde wird dann nochmal der Blutwert festgestellt und dann noch einmal nach einer weiteren Stunde.

Wenn es bei dir keinen Anlass zur Sorge gibt, ist der Test zwischen der 24. und 28. SSW empfohlen.

LG
Barbara

Beitrag von steffi0811 02.10.10 - 18:15 Uhr

Ich meine, man macht den Test um die 24. SSW. Man trinkt in der Praxis (morgens auf nüchteren Magen) in einigen Abständen (ich glaube stündlich) diese Zuckerlösung und dann wird Blut am Finger abgenommen. Das ist echt nicht schlimm, schmeckt nicht komisch, ist aber wichtig! Dein FA klärt dich auf! Die KK übernimmt die Kosten nicht, kostet ca. 15 Euro...

LG Steffi + Jonah + Baby

Beitrag von tuttertoertchen 02.10.10 - 18:45 Uhr

Komisch wenn die KK das nicht übernehmen frage ich mich wieso dann bei mir????

Man kann es nicht pauschalisieren.
Es gibt KK die übernehmen es bzw kommt drauf an wenn du in eine Diabetespraxis überwiesen wirst für den Test dann zahlt sie es auch.

Man sollte schon ein wenig vorsichtig sein mit Aussagen wo man nicht 100% weiß was los ist.

Beitrag von 81addison 02.10.10 - 18:18 Uhr

ich bin 36 Woche und warte auch schon darauf... aber noch keinen.. meine schwester hat den da in der 34 SSW gemacht und bekam die lösung vom FA musste aber nichts dafür zahlen


aber wieso müssen einige den machen?