Bin am Ende mit den Nerven... Vorsicht Jammerposting

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von in84 02.10.10 - 19:11 Uhr

Hab gestern schon mal geschrieben, weil ich so angenervt von meiner Umwelt war und seit gestern stets das telefon klingelt oder sms kommen, ob der Kleine schon da ist und jeder tolle Tipps hat etc.

Heute häng ich voll in den Seilen... :( Die Hormone fahren geradev Achterbahn und ich könnte nur noch heulen...
Die "nerverei" ging heute gerade weiter und selbst mein Vater ging mir heute tierisch auf die Nerven, weil er fragte, ob der Kleine es sich bei mir bequem gemacht habe...

Manno, ich will doch auch einfach nur noch dass es endlich los geht. Die Haut am Bauch spannt und fängt nun doch an zu reißen (kam die ganze SS ohne Streifen aus und jetzt auf die letzten Tage juckts und reißt es wie bekloppt), die Finger schlafen ein und sind teilweise taub, wenn ich aufstehe tun die Knie weh, sodass ich heulen könnte, abgesehen vom Dehnungschmerz in den Leisten und dem ständig hart werdenden Bauch. Von Wehen kaum was zu spüren... mal alle paar Stunden, aber auch eher unregelmäßig und wenig schmerzhaft...

Hab grad echt das Bedürfnis einfach nur noch in Ruhe gelassen zu werden... die können mich alle grad mal, mag schon garnicht mehr ans Tele gehen... am liebsten würd ich die Decke übern Kopf ziehen und erst wieder aufwachen wenn es endlich los geht!!!

Sorry für das lange Gejammer, tat aber grad gut!

Beitrag von bunny2204 02.10.10 - 19:13 Uhr

wieso steckst du nicht das Telefon aus, stellst die Klingel ab und schaltest dein Handy aus?????????????????????

selber schuld wenn du dich nerven lässt, du hast doch echt keinen Grund alle Anrufe entgegenzunehmen.

Es wäre gar nciht schlecht, wenn du dich gerade jetzt entspannen würdest, mit der Ruhe ist es bald für immer vorbei

LG BUNNY #hasi mit 3 Kids und #ei

Beitrag von in84 02.10.10 - 19:17 Uhr

Na ich geh ja schon teilweise garnicht mehr dran.. aber mein handy lass ich an, damit ich meinen Mann erreichen kann, der im Schichtdienst arbeitet und somit leider nicht bei mir ist.... so ganz abgeschieden sein kann ich ja wohl auch nicht...

Beitrag von schnaddel79 02.10.10 - 19:40 Uhr

Hi!

Kommte jetzt ein wenig spät der Tipp ich weiß. Unsere Hebamme hat uns damals bei der 1. SS gesagt wir sollen bei allen ( Freunde und Familie ) den Termin 2 Wochen später angeben. Dann haben die keine Zeit im Fünfminutentakt anzurufen ob es endlich losgeht. Wir wußten das beim 1. Kind natürlich auch nicht aber jetzt beim 2. haben wir draus gelernt.

Alles Gute das es nicht mehr so lang dauert.

LG Schnaddel;-)

Beitrag von nadja.1304 02.10.10 - 21:07 Uhr

Oh je, du Arme. Wenn du nen AB hast, anschalten und draufsprechen, dass Baby noch nicht da ist und du jetzt ausruhst oder so und dein Handy würd ich lautlos machen oder mit deinem Mann Anrufzeiten vereinbaren.
Drück dir die Daumen, dass es bald losgeht, aber dafür solltest du wirklich ausgeruht sein.

LG Nadja mit Maus 24+1

Beitrag von balooni 03.10.10 - 10:44 Uhr

Huhu,

das kenn ich noch;-) Und es wird noch schlimmer, wenn du über den Termin kommst#aerger Da kam dann ständig: bist du immer noch da? Wo ist das Baby??#bla Ja, tschuldigung, das ich es noch nicht rausgehauen habe:-p

Aber nach der Entbindung war dann auch blöd... alle stürzen sich aufs Kind, und ich selber hätte auch nicht da sein können ... wäre wohl nicht aufgefallen#kratz

ich selber habe daraus gelernt, das ich auch viel Aufmerksamkeit der neuen Mama zolle, wenn ich den ersten Besuch abstatte ... :-D die hatte schließlich die "Arbeit".

Halte durch#liebdrueck bald hast du es geschafft und deinen süßen Sohn im Arm.

Liebe Grüße, Anja mit Marvin(3) und #ei 10+1