Netter KH-Bericht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maries-mami 02.10.10 - 19:28 Uhr

Hallo...

hatte ja gestern Abend geschrieben, dass ich ständig einen harten Bauch
bekomme und das Gefühl hatte, meine Mutterbänder wären zu
schwach und mir fällt das Kind bald raus.

Bin dann wie auf Euren Rat nicht baden, sondern direkt ins KH als "Notfall".
Musste überhaupt nicht warten und durfte direkt eine halbe Stunde
ans CTG. Darauf waren - zum Glück - nur leichte Kontraktionen zu sehen.

Dann bat mich die Hebamme noch eine Weile liegen zu bleiben, bevor
mich eine Ärztin zum Ultraschall abholt. Die Zeit verging - genauer
gesagt nochmal knapp eine Stunde und ich dachte schon die hätten
mich vergessen. Doch dann hörten mein Mann und ich plötzlich gaaanz
laute Babyschreie aus dem Kreissaal nebenan. Das war so süüüß #verliebt
und entschädigte für die lange Wartezeit.

Nach dieser Geburt kam dann auch die Ärztin und brachte mich zum Ultra-
schall. Sie "schallte" am Bauch das "kleine" Schwergewicht, am Rücken
meine Nieren und vaginal den Gebärmutterhals.
Obwohl ich "nur" ein Notfall war, hat sie die Kleine - die mal wieder
protestierte und sich ständig versteckte :-) - komplett ausgemessen.
Und die Ärztin war richtig schockiert,

stolze 30,3cm und 680gr #schock bei 23+0 !!!

Dann stellte sie an beiden Nieren einen leichten Harnstau fest und
verordnete mir 5 Beutel Magnesium am Tag, damit sich die Muskulatur
lockert. Das Walken soll ich auch runterschrauben, und nur noch 3x die
Woche machen.

Bin trotzdem SO erleichtert, dass es keine vorzeitigen Wehen waren und
es der kleinen Maus in mir gut geht.

Sooviel #bla :-p

LG

Beitrag von spark.oats 02.10.10 - 20:11 Uhr

Ach sei froh, dass du da so nette Ärzte hast... War einmal bei meinen Eltern zu besuch und hab höllische stechende Schmerzen bekommen und bin ins KH und die hat meinen Mann angepflaumt ohne ende.. #nanana

Ich freu mich für euch, dass es dem bauchbewohner gut geht! :) #liebdrueck

Beitrag von coco1902 02.10.10 - 21:31 Uhr

Huhu,

warum denn geschockt?

mein Zwerg hatte bei 23+0 auch in etwa die maße. glaube 640 g und 32 cm oder so ungefähr. das ist eben von woche zu woche unterschiedlich, mal wachsen sie schneller, dann wieder langsamer...

LG Coco mit Lena, Luis und Bauchzwerg 30. SSW:-p