SS-Vergiftung - Wie habt ihr das an euch festgestellt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tidebu 02.10.10 - 19:45 Uhr

Hallo!

Frage steht schon oben.
Hab welcher SS Woche kann man eine bekommen?

Liebe Grüße

Beitrag von ina345 02.10.10 - 19:49 Uhr

also normalerweise stellt das eh dein arzt fest..

ich weiss nur das mann einen dauerhaft zu hohen blutdruck hat und man es auch im urin sehen kann...

mehr weiss ich darüber leider auch nicht :(

lg tina

Beitrag von maries-mami 02.10.10 - 19:56 Uhr

Das merkt man anscheinend durch starke Oberbauchschmerzen,
Spuren im Urin und zu hoher Blutdruck.

LG

Beitrag von jeannine1981 02.10.10 - 20:11 Uhr

ebenfalls können massive Wassereinlagerungen vorhanden sein.

Und wird häufig (also quasi immer) durch den Arzt festgestellt..

Lg

Beitrag von electronical 02.10.10 - 22:06 Uhr

Welche Woche ist egal.
Starke Wassereinlagerungen, hoher Blutdruck (über 140/90), Augenflimmern, Schwindel, Eiweiß im Urin, starke Kopfschmerzen Oberbauchschmerzen rechts (Leber)

All das sind Anzeichen. Müssen aber nicht alle auf einmal auftreten, sondern kommen auch vereinzelt vor.

Beitrag von prachtstueck 03.10.10 - 09:05 Uhr

Frag mal asharah, die ist ziemlich gut informiert.