Ab wann hat ein Baby eine Chance zu überleben?

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von tidebu 02.10.10 - 19:48 Uhr

Hallo!

Bin in der 23 SSW und mein Baby ist seit 2 Wochen nicht mehr gewachsen-
Habe in 2 wochen wieder einen Termin um zu gucken ob es weiter gewachsen ist.
Meine Ärztin und auch die Hebamme sind der Meinung, dass ich dem Baby jetzt die Zeit geben muss.
Vielleicht ist ja wirklich alles in Ordnung, aber ich habe so eine Angst um mein Baby und diese 2 Wochen sind echt die Hölle.

Könnt ihr mir mut machen?

Liebe Grüße
Tidebu

Beitrag von lenilina 02.10.10 - 20:21 Uhr

Also soviel ich weiß, haben sie ab der 24. SSW eine Chance zu überleben.

LG

Beitrag von jeannine1981 03.10.10 - 08:21 Uhr

Hi,

ab der 24 SSW sind die Ärzte verpflichtet das Frühchen zu versorgen, vorher geschieht es auf Wunsch der Eltern.

Die Lungenreife ist in diesem Stadium unerlässlich. Trotzdem kann leider niemand vorhersagen wie hoch die Überlebenschace ist und welche KOmplikationen auf das Zwerglein zukommen würden.

Denke Positiv. Ich drücke dir ganz fest die Daumen das alles glatt läuft und dein Baby schön wächst.

Lg
JEannine und Lena 30 Monate

Beitrag von .stepke. 03.10.10 - 21:41 Uhr

Hallo,

das ist so nicht richtig.
Ab der 25. SSW (24+0) sind die Ärzte verpflichtet...

LG Stepke

Beitrag von minkabilly 03.10.10 - 13:31 Uhr

;-) meine Kleine kam vor 14 Wochen bei 24+4 SSW mit 340g und sie ist übern Berg

Beitrag von defne74 03.10.10 - 17:42 Uhr

Hallo Tidebu

meine Tochter kam in der 24 ssw mit 580 gramm auf die welt
und in 2 wochen hat sie geburtstag #verliebt ausser ein paar kleinen
problemchen ist sie gesund und ein absoluter sonnenschein
nur nicht den mut verlieren
Babies haben ganz besondere Schutzengel #baby

drück dir daumen das alles gut wird

lg Hülya und Defne #herzlich

Beitrag von tragemama 03.10.10 - 17:50 Uhr

Hier gibts einige Babies aus der 24. Woche, die das halbwegs unversehrt überstanden haben. Du schaffst das schon und alles wird gut. Du musst positiv denken. Meine Kleine kam bei 37+2, also fast termingerecht zur Welt und hatte übelste Atemprobleme - davor bist Du auch später nicht gefeit.

Alles Gute!
Andrea