Ich bin mal wieder richtig schön Gefühlsgefickt worden!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Einfach nur traurig... 02.10.10 - 20:10 Uhr

Hallo

ich muß einfach was schreiben, sonst werd ich verrückt.
Habe vor einigen Monaten jemand kennengelernt der
gerade frisch getrennt ist, und noch nicht über die letzte Be-
ziehung weg ist. Wir haben uns ein paar mal getroffen und
hatten wunderschönen sex. Aus versch. gründen wird aus uns kein
Paar. Es sieht so aus als das dies sicher ist, selbst wenn er mal
über die ex weg ist. Ich dagegen bin verliebt in ihn und hab
mit ihm geschlafen.
Klar,war von anfang an geklärt das es nur um sex geht, aber wir haben
ganze Wochenenden miteinander verbracht, gekocht, gekuschelt, Essen gehn usw...und da kann ich einfach nicht abschalten.
Er benimmt sich während dieser zeit immer so als wenn wir ein paar wären. Küssen in der Öffentlichkeit usw...

Ja, aber als er beim letzten mal weg ist, war er so kalt und das ist er auch jetzt noch. Kein Kontakt.

Es tut total weh und ich hasse mich selber dafür das ich mich wieder mit ihm getroffen hab. Ich will dies nicht mehr tun in der Zukunft. Denn mir geht es nach jedem treffen schlechter. Meine Gefühle sind einfach zu groß.

Soll ich ihm das so sagen, oder einfach still auslaufen lassen?

Einen schönen Abend euch allen!

Beitrag von anne-catrin 02.10.10 - 20:26 Uhr

Auch wenns scheiß ist, aber es hört sich nicht so an als würde er sich richtig auf dich einlassen wollen und seine Frau hinter sich lassen.
Auch wenns noch so weh tut, versuch ihn zu vergessen.
Und gib ihm nicht die Chance dich als Hintertürchen warm zu halten, so nach dem Motto: Wenns mit der alten nicht mehr klappt hab ich ja noch die andere.
Kopf hoch

Beitrag von seelenspiegel 03.10.10 - 01:02 Uhr

<<<Soll ich ihm das so sagen, oder einfach still auslaufen lassen? >>>

Beides nicht einfach, und auch wenn ich Spielchen normalerweise so GAR NICHT mag......vielleicht ist es ja in Deinem Fall gar nicht verkehrt ihn mal die eigene Medizin schmecken zu lassen, zudem es Dir ja durchaus ernst ist keinen Kontakt mehr haben zu wollen.

Manche merken leider erst dann was sie verloren haben, wenn es weg- und zu spät ist. Soll er es ruhig mal merken.

Insofern würde ich es wie Du schon sagtest, das ganze still auslaufen lassen, und als Erfahrung fürs Leben verbuchen, auch wenn es wehtut.

Viel Glück
TJ

Beitrag von luvyousomuch 03.10.10 - 09:09 Uhr

Hi,

Also da es ja von anfang an klar war, würde ich jetzt nen schluss-strich ziehen.

Für ihn ist es wirklich eine Popp-Beziehung in der hinsicht. und jeder definiert popp-beziehung anders.

Manche kommen nur vorbei und dann zack zack und dann tschuess, andere verbinden das mit schoener antmosphäre usw.
Dabei muss er nicht mal den gedanken haben etwas festes oder dich erobern zu wollen.

Ich selbst hatte auch mal so ein popp-ding, und irgendwann kam dann mal die frage ob wir zusammen party machen gehen usw.
und das ein totales No-Go bei mir in einer popp-beziehung, dann auch so wenig kontakt wie moeglich.

Bei meiner freundin ist das eher so, die sagt in einer popp-beziehung bei ihr gehoert aufkeinenfall küssen und kuscheln dazu.

Wie du siehst sieht das jeder anders.

Mach einen schlußstrich da es dir ja anscheinend schlechter geht.

wünsche dir alles gute

Beitrag von nick71 03.10.10 - 10:44 Uhr

Vorweg:

Ich finde, dem Mann ist kein Vorwurf zu machen...er hat von Anfang an mit offenen Karten gespielt.

Dass du dich da reinsteigerst und gerne eine Beziehung mit ihm hättest, dafür kann er nix.

Ihr wollt schlicht und ergreifend nicht dasselbe...und deswegen halte ich es auch für besser, das zu beenden.

Wenn du fair sein möchtest, sagst du ihm das...er hat sich dir gegenüber ja auch fair verhalten.

Beitrag von mizz-montez 05.10.10 - 14:02 Uhr

endweder er hat gemerkt dass du gefühle hast bei ihm isses aber anders und er will dir nicht noch mehr wehtun... ooooder er hat acuh gefühle ist aber beziehungsphobiker und ihm geht der arsch auf grundeis oder er hat sich für seine ex endschieden...