Sie will keine Glässchen. Wer kennt triks und Tipps?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von selen27 02.10.10 - 20:51 Uhr

Hi,

Frage steht ja schon oben. baby ist 6 1/2 Monate. Die ersten 2 Wochen hat sie brav den Mund aufgemacht. Jetzt will sie nichts. Selbst kochen würde ich afgrund des zeitmangels als allerletzte Ausweg nehmen.

Selen

Beitrag von ohneplan 02.10.10 - 20:53 Uhr

Hallo :)

meine verweigert auch ab und zu - dann schütte ich den Inhalt auf einen Teller und stell ihn neben meinen und schon macht sie den Mund auf - denkt dann wohl es ist das gleiche wie mein Essen - da ist sie nämlich unheimlich neugierig. Es ist aber erst 1-3 mal vorgekommen normalerweise macht sie bei allem denMund auf :) neugierige Maus :))

Viel Glück :)

Beitrag von ephyriel 02.10.10 - 20:53 Uhr

Das hatte Madlen auch.
Mach einfach mal ein, zwei Wochen Gläschenpause und probier es dann noch mal.
Diese Phase haben viele Babys. Das ist nicht schlimm...

Alles liebe

Billa mit Madlen

Beitrag von schwarzesetwas 02.10.10 - 21:10 Uhr

Ich denke, ob nun selbstgekocht oder Glas, das macht keinen Unterschied.

Mach mal etwas Milchpulver oder wenn Du stillst MuMi rein. Das erinnert an positive Geschmackserlebnisse.

Wenn es gar nicht anders geht, dann eben wieder komplett Flasche/Brust. Vielleicht mag sie einfach nicht den Löffel.

Von Breisaugern rate ich Dir ab.

Lg,
SE

Beitrag von iseeku 02.10.10 - 21:33 Uhr

zahnt sie?
dann liegt es vielleicht daran...
einfach ne pause einlegen...

lg

Beitrag von 19lalla80 03.10.10 - 07:21 Uhr

mit 6 monaten fangen babys schon mit brot und fingerfood drück ich lieber sowas in der hand, mal ne karotte oder so

Beitrag von silkew1976 03.10.10 - 07:24 Uhr

Jedem schmecken die Gläschen eben nicht. Zwei meiner Kinder haben sie gerne gegessen, meine Tochter und mein Jüngster ( 7 Monate ) schütteln sich! Obst ist ok, aber die Menüs gehen gar nicht. Na und? So viel Aufwand ist selber Kochen nun auch nicht.

lg
Silke

Beitrag von anna.blume 03.10.10 - 09:12 Uhr

sowas kommt bei uns (er ist neun monate alt) auch immer wieder vor. ich zwinge es ihm dann auch nicht auf, sondern versuche, ihm zb karottenstifte, kartoffeln etc anzubieten. natürlich gegahrt. das ist dann meist willkommener. das sind phasen, sie müssen ja auch nicht um jeden preis gläschen essen.

lg, anna