zwei unterschiedliche werte? welchen soll ich nehmen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cassie80 02.10.10 - 21:18 Uhr

Hallo,

hab mal wieder eine Frage.
Habe heute morgen nach dem Aufwachen Tempi gemessen und hatte 34,8.
Warum auch immer hab ich nochmal gemessen#klatsch und hatte 33,8.
Es folgte die dritte und vierte Messung mit je 34,1.#kratz
Soll ich jetzt 34 oder 35 eintragen. Heute oder morgen müsste mein ES sein. Daher ist es ja nicht ganz unwichtig.
Welchen Wert würdet ihr denn nehmen.
Ach ja hab schon mal 2x hintereinander gemessen, da war der Wert jedoch gleich.

DANKE für Eure Antworten und LG Cassie

Beitrag von bremen2800 02.10.10 - 21:20 Uhr

Hallo#winke

also ich würde den ersten wert nehmen, da es ja direkt nach dem Aufwachen ist.

LG Nicole#herzlich

Beitrag von cassie80 02.10.10 - 21:28 Uhr

Oh mann wird zeit dass ich ins bett geh.
36,48 und 36,38 bzw 36,41 und 36,41 waren die Messwerte. Sorry, hab den 6er vergessen #rofl
Ich mess rektal und die Messungen waren unmittelbar nacheinander.

LG und SORRY für den Fehler

Beitrag von nina-jamie 02.10.10 - 21:36 Uhr

na dann würd ich sagen 36,4
lg

Beitrag von nina-jamie 02.10.10 - 21:21 Uhr

Wo misst Du? Warum bist Du so kalt? :-p
ich würd 34.1 nehmen...
LG Nina

Beitrag von laila1984 03.10.10 - 12:38 Uhr

Hallo,
also ich nehme immer den höchsten Wert, wenn ich 2 mal gemessen habe.
Das Termometer kann ja keinen höheren Wert messen, als man tatsächlich hat. Einen niedrigeren Wert kann man messen, wenn das thermometer nicht richtig sitzt, so erkläre ich es mir zumindest. Ich messe oral..

lg