Bauchweh was tun??? Bebivita

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternchen.83 02.10.10 - 21:27 Uhr

Hallo,

hat jmd. Erfahrung mit Bauchschmerzen bei Bebivita-Milch???
Was kann man tun???

LG

Beitrag von 19jasmin80 02.10.10 - 21:31 Uhr

Wie alt ist Dein Baby? Deine VK gibt leider nichts her...

Beitrag von jasi21ausboenen 02.10.10 - 21:33 Uhr

also ich habe nur bebivita genommen bei meinem ersten sohn und bei meiner 20ttage alten tochter und keine prob

Beitrag von lilalaus2000 02.10.10 - 21:37 Uhr

Meine süße hat nur bebivita bekommen und in den ersten 3 monaten hat sie öfter bauchweh gehabt. ich hatte sie im arm und ihr den bauch gestreichelt und auch ein warmes kirschkernkissen drauf getan. das hat sie so entspannt, dass die pupse einfach ab sind... manno hat die viel luft im bauch gehabt:-p


wie alt ist dein kind? kann ja auch diese 3-monats geschichte sein...

ansonsten gibts auch diese superteure milch von milupa aptamil.

frag mal den kinderarzt wenns mit wärme und massage nicht geht.


ps: kümmelzäpfchen, ein halbes nur, hilft auch supergut

Beitrag von catch-up 02.10.10 - 22:49 Uhr

Ich glaub auch nicht, dass das Bauchweh mit der milch zusammenhängt. Es werden einfach 3-Monats-Koliken sein.

Lefax in jede Flasche! Hat bei meinem Sohn prima geholfen (auch bebivita-junge)

Beitrag von mama291203 02.10.10 - 23:17 Uhr

Hallo,

ich hatte auch mal die Bebivita versucht. Mein Kleiner hatte auf einmal Bauchweh und Verstopfung.

Habe dann auf andere Milch gewechselt und alles war gut.

Es kann also durchaus auch an dem Pulver liegen.
Versuch es erst mal mit einem Markenwechsel bevor du dein baby mit lefax und Co vollstopfst.

Alles Liebe

Beitrag von teddy1820 03.10.10 - 00:03 Uhr

Hallo

Meine Maus bekommt auch Babyvita , ich mach das Pulver in Fencheltee.

Sie hat keine probleme.

LG Claudia