Karotten

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von majanti 02.10.10 - 22:30 Uhr

Hallo!
Wo lagert man am Besten frische Karotten?
Ich schneide das Grünzeug ab und lege sie in den Gemüsekorb und nach einem Tag sind sie weich.
Müssen die in Kühlschrank?

Danke
Marion

Beitrag von charly03 02.10.10 - 23:03 Uhr

Ich schäle sie und tu sie in ne Tupperschüssel. Halten etwas länger dann.

Beitrag von maddytaddy 03.10.10 - 01:14 Uhr

Hi,

Wenn sie etwas kühler lagern bleiben sie länger frisch, aber Kühlschrank muss nicht unbedingt sein außer im Sommer vielleicht. Wir haben die in der Speisekammer und dort ist es um die 16-18 Grad kalt.

LG

Beitrag von sassi31 03.10.10 - 01:28 Uhr

Hallo,

ich mache das Grünzeug ab, packe sie in eine Plastiktüte und damit ins Gemüsefach vom Kühlschrank. Bleiben lange knackig, vor allem, wenn sie ein wenig feucht (aber nicht nass) sind.

Gruß
Sassi

Beitrag von .roter.kussmund 03.10.10 - 14:14 Uhr

das frage ich mich auch seit ca. drei jahren.. kaum gekauft, schon sind sie schwarz... scheißdinger!... dabei liegen sie offen, frisch/kühl und trocken im regal im luftigen treppenhaus. #aerger