Zt 50, keine mens - FA?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von monala 02.10.10 - 22:40 Uhr

guten abend mädels

bin etz an zt 50 angelangt und es tut sich nix mensartiges. tests waren auch negativ. bin am überlegen, ob ich mal zum FA gehn sollte. is mein 2.üz... oder is des zu übertrieben? was meint ihr?? der 1. üz war 35 tage...

schönen abend noch!

monala

Beitrag von mausifaden 02.10.10 - 22:43 Uhr

Warte einfach ab ;-)

Mein letzter Zyklus war 58 Tage und da hatte ich auch absolut keine Anzeichen ob die Mens kommt oder nicht.

Natürlich kannst du auch zum FA gehen wenn du dir übermäßige Sorgen machst #liebdrueck

Beitrag von libelle-1 02.10.10 - 22:47 Uhr

hi monala,

hast du davor die pille genommen? da kann es immer sein, dass die zyklen anfangs unregelmäßig und länger sind. das war bei mir auch der fall. ich denke das kommt häufiger vor und ist nicht weiter schlimm schau halt mal, wenn deine tage in 3 wochen noch nicht da sind, dann kannst du dich ja mal an deinen FA wenden, ich hatte teilweise auch zyklen mit 50-80 tagen. (und bin trotzdem schwanger geworden)

Beitrag von glimmerofhope 02.10.10 - 23:08 Uhr

Hallo monala,


das hatte ich auch einmal, da ich Tempikurve geführt hatte, hab ich gesehen das mein ES ca. am 44ZT war. In dem Zyklus wurde ich auch #schwanger. Hatte die ganze Zeit mensartige Beschwerden und was mir sicher das die Mens bald eintrudelt. An ZT 43 war ich bei meiner FÄ und die gab mir etwas zum Mens auslösen... Gott sei dank hab ich das nicht genommen, sonst hätte ich meinen Kleinen "abgetrieben" ohne es zu wissen.

Warte einfach mal ab, auch wenns schwer fällt. Dein Körper regelt das schon von selbst.

LG glimmerofhope