ZT 45 und noch keine Mens, Test negativ

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von chloe25 02.10.10 - 23:33 Uhr

Hallo ihr lieben!

Es geht schon wieder so weiter wie vor der Geburt meines Sohnes. Ich hatte 2 Jahre nie spontan meine Tage. Deshalb hat es auch 2 Jahre gedauert bis mein Sonnenschein auf die Welt gekommen ist. Nun üben wir für das zweite Kind.

Wollte mich diesesmal nicht so unter Druck setzten aber irgendwie funktioniert es nicht so.

Seit absetzen der Pille hatte ich am ZT 38 meine Tage bekommen und nun ist es schon wieder 45 Tage aus und keine Mens in Sicht. Der heutige Frühtest war negativ.
Um den ZT 23 - 25 hatte ich mal Schmierblutungen - keine Ahnung was das war.
Bin schon gespannt wie es weitergeht.
Werde mal wieder einen Termin beim FA ausmachen.

Wünsche euch mehr Glück.
LG Chloe

Beitrag von chloe25 02.10.10 - 23:35 Uhr

Upps !!!!! falsches Forum

SORRY SORRY SORRY

Beitrag von mizz-montez 03.10.10 - 16:25 Uhr

hmm ich hätte ja getippt auf einnistungsblutungen und eine schwangerschaft aber wenn das der fall wäre dann wäre der test jetz auf alle fälle wenigstens leicht pos. ich würde mal spontan auf eine gewaltige hormonstörung tippen ala PCO oder ähnliches. ich habe das auch von meiner mom geerbt allerdings ist diese hormonsache momentan noch von vorteil für mich (eine art installierte verhütung sozusagen körperintern) ich weiss nicht ob ich jeh kinder will ich weiss nur dass ich seit 8 jahren sexuell aktiv bin seit dem mit 3 verschiedenen "partnern" die anzahl derer die ich verhütet habe kann ich an beiden händen abzählen und ich war erst 3 mal schwanger bin aber nie über die 8 ssw hinaus gekommen 3 FG's bei mir isses schilddrüse und GKS. GKS denke ich bei dir nicht denn sonst hast du eher eine kurze 2 ZH und eine schwache mens aber du hast ja beschrieben nur einige wenige tropfen und einen enorm langen zyklus . tippe also eher auf PCO oder ähnliches. hast du dich denn noch nicht durchchecken lassen zwecks hormone und so???
vielleicht gehst du mal in ein kiwuzentrum denke die können euch gut beraten