Frühchennahrung KOsten

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von anjockel 03.10.10 - 07:11 Uhr

Hallo, meine Zwillis 36 SSW geboren liegen noch auf der Frühchenstation. Nächste Woche kommen sie nach Hause :-D und wir sollten Humana 0 HA bestellen,. war schwer denn über Apotheke nicht lieferbar. Trotzdem hat die Apotheke es geschafft über den Hersteller zu bestellen.
Bekommt man die Kosten von der Krankenkasse teilweise zurück oder über Steuererklärung?? Ist ja doch ganz schön teuer und dann bei 2 Mäusen ;-)
Wie habt ihr das gemacht?
Wäre über Tipps dankbar. #winke

Liebe Grüße Anjockel + #baby#baby (Laura+Julian 14 Tage alt) #verliebt

Beitrag von usajulie 03.10.10 - 08:37 Uhr

Hallo,
wir hatten auch Humana 0 Ha und dan Pre HA, beides von der Apotheke.

Wir habens mit Arzt Attest bekommen und mussten von vornherein nichts zahlen.

Aber ich hab auch ne andere KV.

Liebe Grüßchen
Julie

Beitrag von lynley 03.10.10 - 09:09 Uhr

Huhu,

wir mußten es damals selber bezahlen. Zum Glück brauchte es meine Maus nicht allzu lange.
Sind irgendwann auf die Humana Pre umgestiegen und nach einigen Monaten bei Hipp Pre gelandet.
Kannst ja mal deiner Krankenkasse nachfragen....

Viele Grüße,
Lynley

Beitrag von sarah0907 03.10.10 - 10:42 Uhr

hallo anjockel

warum fütterst du nich einfach normale pre nahrung ....

denke nich das das ein problem sein sollte

meine tochter hab ich zwar gestillt aber mein sohn bekam von anfang an nur die pre nahrung

Lg sarah