Ab wann große Bettdecke?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von chrissy2588 03.10.10 - 09:10 Uhr

Hallo an alle!

Meine Mutter möchte Lena Bettwäsche kaufen.
Jetzt haben wir darüber gegrübelt, ob es sich noch lohnt die Bettwäsche in der kleinen Größe, also 100x135 cm zu nehmen oder ob man eher schon die große Bettwäsche, also 135x200 cm nimmt.

Ab wann haben eure Kids mit großer Decke geschlafen?

Danke schon einmal für eure Antworten.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag (bei uns scheint er wohl sonnig zu werden)

Chrissy

Beitrag von lynley 03.10.10 - 09:42 Uhr

Hallo,

meine Maus wird im Dezember 2 Jahre alt und schläft mit der kleineren Decke, also 100x135cm. Da hat sie auch noch genügend Platz nach unten hin.

Probiert doch mal beim Mittagsschlaf eure Bettdecke (also aus dem Elternschlafzimmer) aus, ob sie damit überhaupt schlafen würde.

Meine Motte hat auch noch ihr Gitterbettchen, mit einer großen Decke wäre es viel zu voll.

Grüße, Lynley

Beitrag von terryboot 03.10.10 - 09:42 Uhr

also mein stiefsohn wird bald 5 und hat immer noch die kleine decke. er ist nicht gerade klein aber das reicht auf jeden fall noch. viell so in einem jahr wenn er "groß" wird und das thema schule kommt, dann wird eine große decke gekauft.

Beitrag von chrissy2588 03.10.10 - 09:48 Uhr

Danke für eure Antworten.

Also werde ich meiner Mutter sagen, dass die kleine Bettwäsche sinnvoller ist.
Ich dachte nur: "Wer weiß wie schnell sie dann da rausgewachsen ist!"

Aber sie ist ja auch erst 2 und wenn sie mit 5 noch unter die Decke passt, dann ist das ja gut!

Nochmal Danke und einen schönen Sonntag!

Chrissy

Beitrag von kathrincat 03.10.10 - 10:03 Uhr

mit ca 2 jahren, haben wird die gr. genommen, das gr. bett hatte sie mit 15 mon.

Beitrag von muffin357 03.10.10 - 13:21 Uhr

julian ist mit knapp 2 ins große Bett umgezogen und hat ab da dann auch große Bettwäsche ... -- er wollte den Schlafsack nicht mehr ...

also generell kommts wohl drauf an, wann ihr euer kind ins grosse bett umziehen wollt... also kleine bettwäsche lohnt eigentlich fast gar nicht,

#winke tanja

Beitrag von tempranillo70 03.10.10 - 15:26 Uhr

Hallo,
ich würde es abhängig machen, ob sie auch schon im großen Bett schläft/schlafen soll.
Ich gehöre eher zu den Müttern, die sagen, solange das Kind von der Länge reinpasst (also bei 1,40m Bett bis ca 1,30m Körpergröße), solange nutzen wir den Mehrplatz im Zimmer lieber zum spielen und toben. #huepf Dann würde ich auch ne kleine Decke nehmen.
Wenn Du der Meinung bist ein Kind "braucht" spätestens mit 15 Mon ein großes Bett #augen, würde ich auch große Bettwäsche nehmen. Sieht irgenwie besser aus.
Gruß, I., deren Maus mit 26Mon noch gut und gerne im Schlafsack im Gitterbett (mit Stäben) schläft. #cool