Lammfell waschen

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von lilunali 03.10.10 - 10:57 Uhr

Hallo,
Ich habe ein gut erhaltenes Lammfell, was allerdings ein paar Jahre auf dem Dachboden lag.
Deswegen mufft es ein wenig.
Möchte es jetzt gerne waschen und frage michob ich es einfachmit dem PflegeProgramm und normalen Waschmittel und Weichspüler waschen kann????

Lg lilunali

Beitrag von ela_berlin 03.10.10 - 12:28 Uhr

hallo,

es gibt spezielles lammfellwaschmittel. ich habe meins über my toys immer bestellt, gibt es bestimmt auch irgendwo im laden und weichspüler hab ich nie verwendet, denn es verklebt die fasern.

in der waschmaschine habe ich es im schonwaschgang bei 500 u/min geschleidert.

viel erfolg

manuela

Beitrag von blattgoldflieger 03.10.10 - 12:59 Uhr

Normales Schampoo funktioniert auch gut.

Beitrag von kleinerlevin 03.10.10 - 20:21 Uhr

Hi

Also mir wurde gesagt, man soll ein mildes Haarshampoo verwenden. Etwas lauwarmes Wasser in die Badewanne, Fell waschen und am besten zum trocknen raushängen. ODER du versuchst es so. Fell nehmen, einige Nächte draußen lagern und mit Glück wirds nur vom Tau am Morgen wieder geruchsneutral.
Ps. Allerdings duftet ja kein Fell besonders lecker.
Gruß Annette