♥ Umfrage zum Versenden der Ware und Erhalten von Ware ♥

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von gbmaintal 03.10.10 - 11:22 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wollte mal so allgemein fragen wie ihr es handhabt

* mit dem Versenden von euerer verkauften Ware

*bzw wie ihr im Gegnzug den Versand euerer gekauften Ware erwartet?

Ich versende am Tag des Geldeingangs und teile dann auch die Sendungsnr mit - sofern eine anfällt.

Und ich bekomme natürlich auch gerne, meine gekaufte Ware, zügig nach Geldeingang geliefert.

Meine Erfahrung hier ist überwiegend positiv, aber es gibt manchmal recht zähe Partner.

Wie geduldig bzw ungeduldig seid ihr da? Also, gerne her mit eueren Erfahrungsberichten.

GLG Gabi

Beitrag von pinki_pooh 03.10.10 - 11:23 Uhr

hallo ihr lieben... es spielt auf MICH an ;-) da ich am donnerstag den geldeingang hatte und erst morgen versende, da ich es freitag und samstag nicht gepackt habe.... ;-)

Beitrag von gbmaintal 03.10.10 - 11:30 Uhr

Du bist mir ne Nudel #liebdrueck

Das sollte ne allgemeine Umfrage werden, da du ja behauptet hast, daß hier überwiegend alle erst nach längerer Zeit verschicken und niemand am Tag des Geldeingangs oder am nächsten Tag.

Wieso outest du dich selber?

Ich habe keinen Namen genannt.

Aber wem der Schuh passt, der zieht ihn sich an.

Gabi

Beitrag von pinki_pooh 03.10.10 - 11:32 Uhr

Nee das hat nix mit outen zu tun. und nein, ich hab nicht behauptet das hier alle spät verschicken. ich habe geschrieben, dass hier kaum jemand am selben Tag des geldeingangs verschcikt. Du ja, dass ist auch echt toll von dir. Aber wieso outen??? ist ja nichts schlimmes, erst 3 tage nach geldeingang zu verschicken ;-)

Beitrag von muckel23 03.10.10 - 11:59 Uhr

Also 3 Tage nach Geldeingang erst Verschicken, dann komme ich kaum in den Schlaf - mal überspitzt gesagt *lol* Aber sowas hat bestimmt auch was mit dem Menschentyp zu tun... Ich bin ein wahnsinnig pingeliger Typ und sowas passiert mir äußerst selten und dann auch nur, wenn ich bescheid gegeben habe und mich 100 mal entschuldigt habe dafür, dass es länger dauert #schwitz Aber so bin ich! Andere sehen das bestimmt lockerer :-p

LG, Julia

Beitrag von samyjo123 03.10.10 - 13:32 Uhr

Hallo, super Einstellung!
Ich finde es nicht ok,wenn man erst so spät nach Geldeingang verschickt.
In der heutigen Zeit spielt auch eine Vollzeitarbeit keine Rolle.Überall kann man die Päckchen abgeben.

Lg Mel

Beitrag von mamaoftwo 03.10.10 - 11:38 Uhr

Hallo ihr 2 ;-),


also ich versende auch selten am Tag des Geldeingangs. Mit den Zwillis ist das nämlich oft nicht so einfach ;-). Deswegen schreib ich meist dazu, dass ich Montags und Donnerstags verschicke, weil dann meine Schwiema mal auf die Mäuse aufpasst.

Es kann aber auch schon mal flotter gehen oder auch noch einen Tag länger dauern.

Wenn ich selbst Sachen kaufe, sehe ich das dementsprechend auch nicht so eng- hab noch alles bekommen :-). Finde es nur wichtig, dass man halt grad Bescheid sagt, wenn was dazwischen gekommen ist.

#winke Doris


Beitrag von keule2880 03.10.10 - 11:38 Uhr

@pinki_pooh fühl dich doch net gleich angegriffen!!! #nanana

Gabi,

also ich versende genau wie du nach Zahlungseingang. Dies teile ich meinen Käufer´n auch immer mit, wenn alles geklärt ist bezüglich Adresse, Bankdaten etc. Dies sollte auch so sein, wenn ich bei irgendjemanden von hier kaufe.

Ich versuche, sofort nach Geldeingang zu versenden, falls dann mal was sein sollte, teile ich das unverzüglich mit!!! Dies ist übrigens auch wünschenswert wenn ich hier Käufe tätige. Schreibe dann sofort nach Versendung der Ware, dass man sich melden soll, sobald die Ware etc. da ist, und es klappt in den meisten Fällen, ab und an muss ich nachhaken, aber sonst bin ich zufrieden und ich hoffe meine Tauschpartner, Käufer und Verkäufer sind es auch mit mir!!!! ;-)

Also bis jetzt bin ich mit allem zufrieden und gott sei dank noch nicht einem schwarzen Schaf unterlegen und ich hoffe das es so bleibt.

Betrügen ist doch uncool, kann ich mir net erlauben!!! Finde es erbärmlich, dass hier im MP einige oder vermehrt es darauf ankommen lassen bzw. drauf anlegen!!!!

:-[ #nanana #kratz #schock #klatsch #augen

Naja dumm ist der, der dummes tut!!!

Mir ist es wichtig, dass jeder also Käufer sowohl als auch Verkäufer zufrieden sind!!!!!

#pro


Ich bin da, falls es Probleme gibt oder der ein odere Andere Fragen hat!!!

#bitte

LG

Beitrag von kuecken07 03.10.10 - 11:39 Uhr

Hallo Gabi,

also bei mir ist es so, dass ich in der Regel am Mittag / Nachmittag, je nachdem, wie ich online bin, nachschaue, ob das Geld drauf ist. Wenn ja, dann verschicke ich in der Regel direkt am nächsten Tag. Manchmal, wenn ich sowieso noch unterwegs bin, nehm ich die Sachen sogar am selben Tag noch mit.. aber das ist eher die Ausnahme...

Wenn jemand relativ schnell überweist, damit meine ich so 1-3 Tage, dann finde ich sollte man auch relativ schnell verschicken...

Wenn ich jetzt auf eure Diskussion zurückkomme :-), finde ich jetzt 3 Tage schon etwas lang.... wobei es natürlich auch immer gerechtfertigte Gründe gibt (Krankheit, Stress Arbeit / zu Hause etc.). Dies sollte man dann aber demjenigen auch mitteilen...

Liebe Grüße
Sandra

Beitrag von thinky 03.10.10 - 11:41 Uhr

Hallo!

ob hier oder bei ebay, bemühe ich mich die Ware noch am selben Tag des Zahlungseinganges zu versenden, da ich die Ware sofort versandbereit
mache, und mir die WS oder Päckchen nur noch greifen muß und es zum Versand wegbringe.

Auch gebe ich Bescheid bei Zahlungseingang bzw Versandtag.
Bei Hermes Päckchen teile ich auf Anfrage umgehend die Sendungsnummer mit.



Ich bekam hier im MP immer bisher innerhalb 1Woche den ausstehenden Betrag überwiesen.

Bei ebay kann es schon mal länger dauern, da frage ich erst nett nach, und nach ca 14Tage gebe ich es an ebay direkt
weiter als " Problem klären " .


Sicher geht jeder Käufer davon aus, das Ware umgehend und schnellstmöglich ankommt.

Versandzeit obliegt aber der Post usw.

Hatte in letzter Zeit mindestens 3x WS die am nächsten Nachmittag schon beim Empfänger eintrafen.


LG

Beitrag von schneckchen71 03.10.10 - 11:41 Uhr

Hallo

am selben Tag verschick ich selten, es sei denn, das Geld ist morgens drauf, dann fahr ich auch nochmal in die Stadt, aber wenns gegen Abend erst drauf ist, dann verschick ich im nächsten aller aller spätestens am übernächsten Tag.

Der Grund für meine höchstens 2 Tage Frist ist, dass ich voll in der Pampa wohne und der nächste Hermes oder DHL Point 17 km von mir entfernt ist.

Ich finds auch ärgerlich, wenn ich ewig auf meine Ware warten muss, Gott sei Dank ist mir das noch nicht so oft passiert, so schnell wie die von mir hier gekaufte Ware (und das ist sehhhhhhhhhrrrrrr viel) bei mir ankommt, denke ich das der überwiegende Teil recht zeitnah zur Bezahlung versendet.

GLG aus der Pampa

Beitrag von kaltesherz0907 03.10.10 - 11:42 Uhr

Hallo gabi,

also ich bin ab udn an nicht SOOOO schnell mit dem versenden...einfach weil ich Vollzeit arbeite, daher kann es schon mal ein paar tage (nach) Geldeingang dauern. Ich denke, ein paar Tage sind auch im Rahmen.....nicht jeder ist Zuhause, oder hat die zeit. (Viele haben die zeit auch erst samstags zB).

Da ich selber nicht immer direkt verschicken kann, räume ich aber auch bei meiner gekauften Ware ein paar tage ein.....eine Woche finde ich eigentlich okay.

LG

Beitrag von muckel23 03.10.10 - 11:54 Uhr

Huhu Gabi,

ich versende in der Regel am Tag des Geldeingangs bzw. am Vormittag danach. Wenn mir was dazwischen kommt und ich es nicht am Tag danach schaffen sollte, gebe ich auf jeden Fall kurz bescheid. Ich denke, es ist ja nur menschlich, dass einem mit kleinen Kindern mal was dazwischen kommen kann. Oftmals verschicke die Sachen erst am nächsten Morgen, weil ich sie noch einpacken muss. Ich mache das je nach Gefühl. Wenn jemand zügig antwortet und sagt, dass er überwiesen hat, dann glaube ich das und packe die Sachen dann schon ein - dann geht der Versand auch schneller. Wenn jemand träge antwortet, nach 3-4 Tagen schreibt, dass er sich jetzt auf die Überweisung vorbereitet *lach* dann warte ich lieber auch bis das Geld da ist. Ich habe schon manches Mal Sachen wieder auspacken müssen! Erst einmal ist es mir passiert, dass ich einen Geldeingang übersehen habe #schwitz
Ich selber bekomme meine Sachen ebenfalls gerne schnell wie wohl jeder andere auch. Ich überweise meist direkt nach Erhalt der BV online und wenn mein Geld schnell da ist, erwarte ich auch einen schnellen Versand. Genauso mache ich es andersrum auch. Wer schnell versendet, bekommt die Sachen schnell. Wenn ich ne Woche oder 10 Tage auf das Geld warten musste, dann kann derjenige es gar nicht SO eilig haben mit den Sachen #schwitz Aber auch dann warte ich natürlich nicht vorsätzlich mit dem Versand. Nur dass sind dann die Leute bei denen ich die Sachen erst nach Geldeingang verpacke und es dann einen Tag länger dauert...

LG, Julia

Beitrag von sanni68 03.10.10 - 11:59 Uhr

Ich verschicke auch am Tag des Geldeingangs, bzw wenn es bis Mittag gebucht wurde. Was Freitag Nachmittag auf meinem Konto ankommt, versende ich erst am Montag, weil es sonst das ganze WE im Hermesshop (Getränkemarkt) rumliegt.

Warensendungen oder Maxis stecke ich auch Freitags noch in den Kasten.
Nur wer DHL möchte muss sich auch mal einen tag länger gedulden, weil die Post für mich super umständlich zu erreichen ist. Aber das sage ich dann natürlich vorher ;-)

Ich ärgere mich die Krätze, wenn ich länger als ne Woche auf meine gekauften Sachen warten muss #augen kommt aber eher selten vor ;-)

Beitrag von ich-habe-zwei-davon 03.10.10 - 12:16 Uhr

wie ich lese, machst du es ja nicht anders mit dem versenden ;-)

Beitrag von ich-habe-zwei-davon 03.10.10 - 12:05 Uhr

hallo,

ich reihe mich hier mal mit ein.

wenn das geld freitag vormittag verbucht ist renne ich nicht sofort noch los zu hermes (ich versende ausschließlich nur mit hermes) da die pakete vor zwölf uhr mittag schon abgeholt werden.

das dann ein we folgt, dafür kann ich als verkäufer nichts, demnach geht es am montag raus.

wenn geld donnerstags im laufe des tages bei mir gut geschrieben wurde, so kommt es drauf an ob ich es noch schaffe freitags zu versenden. wenns klappt, so gehts mit raus.

warte ich jedoch auf eine zahlung etwas länger, ganz gleich auf welcher verkaufsplattform, so darf der käufer jedoch nicht erwarten das ich springe.

ich staune wie manche sofort bei geldeingang noch los flitzen umd die pakete weg zu bringen.

wie gesagt bei uns ist abholung kurz vor zwölf, danach bleiben die pakete liegen bis zum nächsten tag. wir haben aber auch nur einen zeitungsladen der hermes entgegen nimmt.

desweiteren habe ich ein reales leben außerhalb von urbia und eine familie. ab morgen gehts dann auch wieder arbeiten, da ist die zeit noch knapper fürs leben nebenbei #schein

vg, und ich persönlich finde jetzt "euer" versand-gepostel nicht ansatzweise tragisch :-p

Beitrag von sanni68 03.10.10 - 12:09 Uhr

Wenn du etwas kaufst und sofort bezahlst, möchtest du doch sicher auch nicht ewig warten, oder?

Wer keine Zeit zum verschicken hat, soll die Sachen doch in einen Secondhandshop bringen ;-)

Beitrag von ich-habe-zwei-davon 03.10.10 - 12:14 Uhr

wenn du die zeit hast um am gleichen tag noch los zu düsen, dann ist es doch ok, manche leute haben eben auch noch andere dinge die wichtig sind und müssen prioritäten setzen für einen zeitrahmen von 24 stunden ;-)

und zum thema freitags geld gebucht - we dazwischen - was würdest du in diesem fall machen #kratz


und WO steht geschrieben das man bei mir ewig auf ware warten muss #nanana

Beitrag von melmystical 03.10.10 - 12:26 Uhr

Ich mache Online-Banking und sehe die aktuellen Geldeingänge immer erst so zwischen 12 und 14 Uhr. Da ich meine "Runde" aber immer früh morgens drehe, kann ich somit erst am nächsten Tag verschicken.

Sollte ich es dennoch nicht schaffen, sage ich immer Bescheid.

Die Sendungsnummer gebe ich auch immer bekannt, sofern ich eine habe.

Ich sage Bescheid, wenn Geld da ist, wenn die Ware raus ist oder bei mir angekommen ist.

Beitrag von gbmaintal 03.10.10 - 12:41 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

vielen lieben Dank für euere Antworten.


Hier mal kurz zur Aufklärung:

ich habe IHR heute morgen gesagt, daß ich somit das letzte Mal bei ihr gekauft habe, da ich maßlos enttäuscht bin, daß es wieder nicht geklappt hat mit dem zügigen Versenden.

Es ist ja nicht zum ersten Male das es nicht so recht klappen wollte mit dem versenden, kein Auto, zu weit weg, kommt nicht dahin, hat zu viel zu tun. Vorletzten Monat bin ich sogar zu ihr gefahren und hab meine sachen abgeholt, da ihr Auto kaputt war, letzten Monat hat es auch über ne Woche gedauert.

Ich war einfach enttäuscht und mag nimmer. Deswegen diese Umfrage, wollte mal schauen ob ich so ein sonderbares Einzelexemplar bin oder ob ich doch nicht ganz falsch liege mit meiner Enttäuschung.

Wir waren ja auch im Mailkontakt und sie schrieb ja auch...heute schaffe ich es nicht....evtl morgen.............da wurde dann auch nichts draus............und Samstag halt auch nicht......was ichd ann heute früh erfuhr von ihr und da ist bei mir halt die Hutschnur hoch gegangen.

Aber wie muckel23 schon schrieb, es gibt halt solche die total pingelig sind ( da gehöre ich auch dazu ) und dann die die es nicht so genau nehmen und die dann eben andere Proritäten haben.

Die Auffassung von solchen Sachen ist ja empfindungsbedingt und sehr dehnbar von Mensch zu Mensch.

Das musste ich halt mal wieder gerade lernen und meine Schlüsse daraus ziehen - zumal ja eben nicht das erste Mal.

Ich habe hier auch 4 Kids, 2 Hunde, unseren Haushalt, meine Arbeit, meine Ehrenämter und meine Freundschaften die auch gepflegt werden wollen ob persönlich, tlefonisch oder per Mail. Und ich habe weder Auto noch Führerschein und ich kaufe und verkaufe einiges, denn es fällt halt bei mehreren Kindern auch ne Menge an und ab.


So, ich habe fertig. #liebdrueck

Wünsche allen noch einen schönen Sonntag

GLG Gabi

Beitrag von keule2880 03.10.10 - 12:48 Uhr

GABI

#pro HOCH!!!!

#winke

JANA


PS.: Mit meiner Versandzeit und Ware warst zufrieden, oder???

Ich muss es nochmal hören....#verliebt#rofl

Beitrag von gbmaintal 03.10.10 - 13:20 Uhr

Huhu


jepp, war ich, sehr sogar.

1 Tag nach Geldeingang schon hier. #verliebt

Und die Ware war auch der volle Erfolg. Vor allem bei der Kleinen, die malt ständig mit dem Farbkasten hier rum. Manchmal auch da wo sie nicht soll,a ber da arbeiten wir daran. #rofl


GLG Gabi

Beitrag von schneckchen71 03.10.10 - 13:04 Uhr

#pro ich denke mehr muss ich dazu nicht sagen

LG immernoch aus der Pampa

Beitrag von muckel23 03.10.10 - 14:00 Uhr

Huhu Gabi,

es hat ja auch ein wenig was mit dem eigenen Gewissen zu tun!
Sobald jemand Sachen bezahlt hat, gehören sie in meinen Augen ihm bzw. ihr! Dann kann ich nicht einhergehen und sie noch eine Woche bei mir liegen lassen #augen
Aber anscheinend sind nicht alle Leute mit einem guten Gewissen ausgestattet :-p

LG, Julia

Beitrag von pinki_pooh 03.10.10 - 14:25 Uhr

es geht hier nicht um wochen... sondern um 3TAGE... HALLO???? Ich habe ihr angeboten, da ich es die tage nicht geschafft hab, den aufpreis vom hermes päckle zum DHL paket selbst zu tragen und werde es morgen als DHL Paket verschicken, da hat sie es am dienstag. vorher wäre es mit dem hermes auch nicht da gewesen. ich versteh nicht WO das problem ist. Wir (gabi und ich) machen schon sicher seit 2 jahren "geschäfte"... auch nicht wenig!!! und da jetzt wegen den 3 tagen so "auszuflippen"... oh man... #augen

  • 1
  • 2