An die ZB- Experten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ela1709 03.10.10 - 12:37 Uhr

Hi Mädels!
Ich werde nicht wirklich schlau aus meinem ZB! Wann hatte ich wohl meinen ES? Irgendwie zeigt mir das Blatt gar nichts!!!

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/740253/537907

Liebe Grüße und einen sonnigen Sonntag#sonne
Ela

Beitrag von majleen 03.10.10 - 12:42 Uhr

Das Problem ist, daß es zu zackig ist. Die Balken kommen wenn 3 Werte um mindestens 0,2 höher sind, als die 6 davor.

Beitrag von lichterglanz 03.10.10 - 12:43 Uhr

Hallo Ela,

Dein ES könnte gestern oder heute gewesen sein. Wenn man den ZS anschaut allerdings Freitag - hmmmm. Sehr schwer.
Allerdings war Deine Tempi am letzten Wochenende auch recht hoch und so kann der Anstieg natürlich auch mit der veränderten Messzeit zusammen hängen. Also wirklich schwer zu sagen. Vielleicht schaffst Du es am Wochenende auch zeitiger zu messen? Dann wäre es sicher einfacher auszuwerten.

Wie lang sind denn Deine Zyklen normalerweise?

LG
Lichterglanz

Beitrag von ela1709 03.10.10 - 12:47 Uhr

Der letzte Zyklus war 23 Tage und davor 39 Tage und davor 35 Tage! Ohh man ist das ein Mist!! Mein Körper spinnt!!

Beitrag von lichterglanz 03.10.10 - 13:01 Uhr

Hallo,

Ich glaube nicht, dass Dein Körper spinnt ;) Ich denke eher, dass es daran liegt, dass Du am WE einfach 2-3 Stunden später misst verändert die Temperatur. Ich merke das bei mir auch sofort, dass dann die Tempi sich extrem verändert.

Es gibt zwar Frauen, denen das gar nichts macht, aber mein Körper zickt dann auch rum. Deswegen messe ich auch am WE schon um 6:00 Uhr - ich kann ja danach dann weiter schlafen.

Ich würde wohl mal die Werte ausklammern, die Du später gemessen hast und schauen wie sich die Tempi nun die Tage verändert. Denn es könnte ja durchaus der ES gewesen sein. Das kann man halt so nicht richtig erkennen. Warte die nächsten 2-3 Tage ab. War der ES da, dann wird die Temperatur auf jeden Fall steigen und auch unter der Woche oben bleiben.

Wegen den unregelmäßigen Zyklen ist es natürlich schon ziemlich stressig. hast Du Deinen FA mal drauf angesprochen? Ich habe ürbigens das selbe Problem und bei mir werden nun die Hormone gecheckt.

LG
Lichterglanz

Beitrag von ela1709 03.10.10 - 13:11 Uhr

Wollte diesen Zyklus noch abwarten und werde dann zu meiner FÄ gehen! Mal schauen was die Ärztin sagt! Beim ersten Kind war ich gleich im 1.ÜZ schwanger und nun bin ich im 4.ÜZ und mein Zyklus ist ziemlich durcheinander! Mal abwarten!