Alles durcheinander

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von d1508 03.10.10 - 12:53 Uhr

Hallo liebe Gemeinde ;-)

Ich muss mich mal auskotzen und habe mich daher mal hier angemeldet...

Es ist so,

Meine Frau arbeitet seit knapp 8 Monaten in einer Kneipe als Kellnerin.
Der Job macht ihr totalen Spaß, soll aber nicht auf dauer ihr Beruf bleiben.
Es sind zum größten teil Männliche Gäste dort, wovon auch einige nur wegen ihr dort hingehen.
Als sie angefangen hat dort zu arbeiten haben wir uns logischer Weise
weniger gesehn...was auf dauer zum streitpunkt wurde, da wir 2 kleine Kinder haben und ich durch meinen Job nicht wirklich die Lust habe mich nach der Arbeit noch großartig um den Haushalt zu kümmern.
Ich akzeptiere ihre Arbeit und versuche sie so weit es möglich ist zu unterstützen.
Aber im Moment wird es zu krass!
Meine Frau und ihre Kollegin sind zur Zeit die einzigsten Kräfte in dem "Laden" und sie muss daher mindestens alle 2 Tage von 10 bis ca. 23 Uhr Arbeiten.
Die Kinder haben nichts mehr von ihrer Mutter, genau wie ich...
Am Wochenende wird sie auch eingeteilt, mal locker ohne Schlaf 24 Stunden durchknüppeln...Ich verstehe das jede Kraft gebraucht wird damit der Laden läuft, aber nicht auf die Kosten meiner Familie.
Unter der Woche machen wir gar nichts, da ich auch erst gegen 17 Uhr zuhause bin und sie noch bei der Arbeit ist.
Sie ist total Überfordert mit dieser Situation, so wie wir alle.
Aber gestern gab es eine sache, die mir so überhaupt nicht passt.
Und zwar sollte sie Samstag frei haben, wow ein Wunder #ole
Da aber Schalke spielte und sie numal Fußballfan ist, wollte sie sich das Spiel mit ihrer Schwester anschauen gehen, in der Kneipe wo sie auch angestellt ist.
Und da ist mir der Kragen geplatzt !!!
Wir sehen uns kaum, unternehmen nichts mehr, dann geht sie los, an ihrem freien Tag um Fußball zu gucken.
Das verstehe ich mal gar nicht!
Sie sagt, sie bräuchte auch mal eine auszeit um runter zu kommen und etwas Spaß zu haben...Ich nehme das persönlich, da es sich so anhört als könnte man das mit mir nicht.
Klar brauch sie ihre Zeit aber andererseits sollte diese freie Zeit, grade am wochenende ihrer Familie gehören...
Man kann da auch kein Kompromiss eingehen da sie für den Job flexibel sein muss...
Sonntags ist der Schuppen dicht, aber da sie morgens von der Nachtschicht kommt, schläft sie natürlich erstmal ein paar Stunden.
Was ich nach einer 24 Stunden Schicht auch niemanden übel nehme.
Aber es ist so schwer damit klar zu kommen.
Ich kann sie dafür nicht zur Sau machen, da sie damit Geld verdient.
Dadurch das ich auch noch von ihr fordere, fühlt sie sich total eingeeng und verliert die Lust nach hause zu kommen...Aber was soll ich tun ? Damit weiter leben und sie nur noch beim ausruhen zu sehen oder ständig sauer sein, weil sie keine Zeit mehr für uns hat !?
Dazu kommt ja auch noch das sie von den Kerlen die sie kennenlernt auch noch voll getextet wird, mit du bist so toll oder ich habe mich in dich verliebt...Sie kann nicht sagen das sie davon nichts wissen will weil es Kunden sind und eine Geldeinnahme dazu !
Mit manchen versteht sie sich auch recht gut und hat auch wenn möglich privaten Kontakt dazu.
Aber es sind die Leute, die sich verliebt haben und damit komme ich nicht zurecht...Ständig diese sms und dieses Misstrauen machen mich fertig.
Ich vertraue ihr, aber wer wird nicht gerne so angehimmelt !?
Es sind jetzt 4 Typen die sie nicht in Ruhe lassen und ich muss damit leben um nicht noch mehr Streit zu haben.
Sie sagt, es sind für sie nur gute Freunde, aber wie kann man eine Freundschafft unter solchen umständen führen ? Grade dann wenn es Männer sind die gefühle für sie haben !?
Das alles weiß ich auch nur weil ich ihr Handy durchsucht habe, nein das ist nicht korrekt von mir aber ich weiß doch auch nicht mehr was ich tun soll...
Es sind z.b. dinge wie "du hast ja recht, langsam angehen lassen, wollte nichts überstürtzen" die dann von einem geschrieben wurden.
Wie versteht man das ? Sie äusert sich so "Er hat gesagt das er ständig ein Lied hört-Die eine oder keine, und dabei immer an mich denkt, darauf habe ich ihm dann geschrieben er soll mal langsam machen"...
Also für mich kein eindeutiger beweis dafür das es eine Falsche wortwal war!
Für mich soll es vieleicht so aussehen das es anders gemeint war, passt ja auch gut !!
Aber woher soll ich das wissen ? Vieleicht war es ihm gegenüber doch ernst gemeint ?
Sie sagt, sie würde eindeutig sagen das sie vergeben ist aber das kann ich mir nicht vorstellen, da ich nie erwähnt werde!
Sie schreibt ja in bestimmten Chats nichtmal das sie vergeben ist in ihrem Profil.
Spinne ich oder spielt sie ein falsches Spiel ?
Solche dinge sind es die mich total wahnsinig machen...Ich weiß einfach nicht ob sie mich belügt.

Ich bin mir im Moment einfach über nichts im Klaren da alles ein totales Chaos ist.

Ich möchte das hier einfach nicht unnötig durchmachen, wenn sie hinter meinem Rücken was anderes am laufen hat.
Verständlich oder ?

Musste das jetzt mal rauslassen #schwitz

lg Dennis

Beitrag von simmi200 03.10.10 - 17:00 Uhr

Huhu

Ok ich muss mal schreiben, als Frau, auch wenn deine Situation für dich sicher schitte ist, ich musste echt schmunzeln.
NORMALERWEISE liest man sowas hier täglich. Von einer Frau die sich beschwert das ihr Mann zu viel arbeitet und kaum Zeit hat, nebenher noch Fussball.
Hm, dreh den Spieß mal um.
Du arbeitest, sie ist zu hause. Du erwartest doch auch das sie Verständnis hat das du nach der Arbeit ko bist, mal Abwechslung brauchst und keine Lust hast den Haushalt zu machen (Eigene Worte oder?)
Klar ist es schwer die Frau bei 2 kleinen Kindern weniger zu sehen, die Organisation usw ist auch um einiges schwerer ABER, auch deine Frau wird denke ich gerne Arbeiten. So wie du.

Zu der Sache mit den 4 Freunden, da liegt das meiner Meinung nach schon ein wenig anders. Alleine aus Respekt seinem Partner gegenüber sollte man (Frau) sowas sein lassen. Man verletzt mehrere Personen. Den Partner eh und die, die heillos verliebt sind (Arme schnockerln). Vielleicht ist das für deine Frau ein Ego streicheln? Die Streitereien bei euch und dann jemand wo sie merkt sie kommt doch noch an?

Schwere Situation.

Lg Simmi