Baby war krank, schläft Nachts nicht mehr durch!?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von katrin.-s 03.10.10 - 13:06 Uhr

Hi, Ihr! Unsere Maus war krank, Schnupfen und leichtes Fieber. Fieber hatte sie nur einen Abend, habe Ihr ein Paracetamol-Zäpfchen gegeben gehabt und am nächsten Tag ging es ihr schon besser!#pro Jetzt ist sie noch immer etwas anhänglich, aber sonst scheint sie soweit fit zu sein (aber bestimmt noch etwas schlapp, kann ich mir vorstellen). Aber haute Nacht, hat sie mich 3 Mal mit nur jeweils 2 Std Abstand so demaßen mit Gebrüll aus dem Schlaf gerissen und wollte jeweils eine halbe#flasche. Sonst hat sie meist durchgeschlafen, oder wollte nur mal eine#flasche.#kratz Meint Ihr, sie brauch das jetzt einfach um wieder richtig FIT zu werden? Hoffe das legt sich wieder...#gaehn#gaehn Kenn Ihr das nach ner Krankheit?
LG Katrin

Beitrag von katrinchen-p 07.10.10 - 17:58 Uhr

Mein Kleiner war das erste Mal mit 3 Monaten krank, seither schläft er nachts nicht mehr richtig. Wird bis zu 4 Mal wach, an schlechten tagen noch häufiger. Alleine in seinem bett schläft er auch nicht mehr, nur noch auf meinem Arm oder neben mir. Jetzt ist Jasper 5 Monate alt und es hat sich nicht beruhigt.


Liebe grüße

Katharina+Jasper Anton *29.04.2010