Welche Lego-Duplo für 3-jahrige Mädchen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sammy7 03.10.10 - 13:09 Uhr

Hallo,
meine Mädels werden im Dezember 3. Welche Sachen von Lego- Duplo sind für dieses Alter schön bzw. mit was spielen eure 3-Jährigen Mädels?

Oder doch lieber Playmobil 123?


Gruß Claudia

Beitrag von frau_e_aus_b 03.10.10 - 14:28 Uhr

Hallo...

ich bzw wir sind ja eher für lego als für Playmobil (wobei, als Kind wollt ich immer diese große Villa von Plymobil haben).

Für ein Mädchen find ich diese Sachen von Lego gut

http://www.amazon.de/LEGO-5639-Duplo-Familienhaus/dp/B001U3ZMJ0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1286108755&sr=8-1

http://www.amazon.de/LEGO-4495597-Duplo-4974-Pferdestall/dp/B000HHDQ1Q/ref=sr_1_1?s=toys&ie=UTF8&qid=1286108784&sr=1-1

http://www.amazon.de/LEGO-4561635-Duplo-5604-Supermarkt/dp/B000T7350G/ref=sr_1_1?s=toys&ie=UTF8&qid=1286108826&sr=1-1

Wobei der bauernhof, die eisenbahn o.ä. auch was für mädchen sind

LG
Steffi

Beitrag von h-m 03.10.10 - 14:32 Uhr

Wenn sie sonst noch kein Duplo haben, erst mal eine ganze Menge Steine, um kreativ zu bauen! Auch die vorgegebenen Sets kann man später noch prima damit erweitern.

Ansonsten kommt es drauf an, für welches Thema sie sich interessieren. Das Puppenhaus oder das Schloß könnten vielleicht was sein, aber auch der Bauernhof oder der Zoo, da sind dann halt viele Tierfiguren bei...

Meine hat mit allem an Lego Duplo mit Begeisterung gespielt und ganz tolle Sachen gebaut! Sie ist jetzt 6,5 Jahre aber ich darf das Duplo immer noch nicht aussortieren, obwohl sie natürlich jetzt mehr mit dem normalen Lego spielt. Aber mit den Duplo-Steinen kann man sehr schnell große und hohe Mauern bauen, da werden sie immer noch gebraucht.

Beitrag von schneutzerfrau 03.10.10 - 15:04 Uhr

Hallo

Playmobil kann ich persönlich garnichts abgewinnen, beide Kinder haben was wurde in fast nem Jahr (von letzten Weihnachten an nie benutzt). Die kleine bekam aber mit ca 2 Jahren den Lego Duple Zoo und den kann ich nur empfehlen. er ist schon teuer.... insgesamt über 150 euro wenn man alles will. Aber ich habe ihn damals zu weihnachten gekauft und kleine Päcchen gepackt und dann den Omas quasi nach päckchen größe weiter gegeben .... damit spielen beide noch fast täglich (3,5 + 5 Jahre )

Lg sabrina

Beitrag von dievio 03.10.10 - 16:45 Uhr

Ganz, ganz GEIL!!! Mit Duplo komplett kompatibel, nur einen Bruchteil so teuer ... Hello Kitty von BIG

Meine Tochter liebt es!!!

Da ist soviel Zeug dabie und es ist im Vergleich mit Duplo sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo
günstig!!!

http://www.amazon.de/BIG-57010-Play-BIG-Bloxx-Villa-Hello/dp/B002HTP700/ref=sr_1_5?s=toys&ie=UTF8&qid=1286117008&sr=1-5
http://www.amazon.de/BIG-57012-Play-BIG-Bloxx-Hello-Kitty-Spielfiguren/dp/B002HTP70K/ref=pd_sim_toy_2

Und schön Rosa und Lila #verliebt ist es auch noch!!!!

Beitrag von dievio 03.10.10 - 16:46 Uhr

Der Ponyhof hat z.B. folgenden Inhalt:
- 16 Bausteine in verschiedenen Größen und Farben
- 2 Spielplatten in verschiedenen Größen und Farben
- 7 Dachelemente
- 4 Zäune
- 2 Tränken
- 2 Baumkronen
- 1 Schubkarre
- 1 Anhänger
- 3 Ponys
- 3 Spielfiguren

Und kostete bei Ernesting&Family 14,95€!!!

Beitrag von alinashayenne 03.10.10 - 22:20 Uhr

Hallo!

Also meine Tochter spielt sicher schon seit einem Jahr (sie ist seit Juni 2 Jahre alt) mit normalem Playmobil und auch mit Duplo.

Meine Kids (und ich auch ;-) ) sind absolute Playmobilfans, haben aber auch Unmengen an Duplo... Es sind halt 2 verschiedene Sachen. Wenn deine Mädels lieber kreativ sind und selber bauen wollen, immer wieder neue Sachen kreiren wollen, würde ich zu Duplo raten. Der Bauernhof ist super-toll. Und es gibt auch (obwohl das nicht direkt Marke Duplo ist) auch solche Packungen von Hello Kitty. Die liebt meine Tochter natürlich heiß und innig - die Steine sind aber gleich, - lassen sich also mit den original Duplo-Steinen kombinieren...da kann ich die Villa oder das Shoppingcenter empfehlen!

Wenn du denkst, deine kids spielen lieber - mit Phantasie und versetzen sich in verschiedene Rollen rein, dann nimm was von Playmobil. Man muss eben nicht erst ein Haus, ein Auto, einen Garten ... was auch immer ... aufbauen, sondern kann gleich drauflosspielen. Alles ist viel detailgetreuer gemacht, die Männchen, das viele Zubehör...(schwärm ;-) )
Meine Tochter liebt das Haus - weil sie das einfach IMMER wieder neu einrichten kann und sie damit ganz toll eigene Familien und Geschichten erfindet. Wir haben ein ganz altes Häuschen, ich weiß gar nicht ob es das noch gibt, aber das Puppenhaus wünscht sie sich zu Weihnachten. Das wäre also ein Tipp...Natürlich gibts ja auch da Bauernhof, Forsthaus, Krankenstation und und und...

Liebe Grüße
Nina

Beitrag von zahnweh 04.10.10 - 00:41 Uhr

Hallo,

im Laden habe ich mal einen Ponyhof gesehen. Für mein Mädel wäre aber sicher die Werkstatt interessanter.

Auch schön: der Zoo oder der Bauernhof.
und jede Menge Steine! Damit auch drumherum gebaut werden kann. Meine 3jährige baut zur Zeit am liebsten die Platte flächendeckend zu.

Beitrag von sammy7 04.10.10 - 06:51 Uhr

Ich danke euch!!