Was haben eure Mäuse Nachts an?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ein-ein-halb 03.10.10 - 13:25 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ja Frage steht quasi schon da...

Lilli schläft im Moment im Alvi Schlafsack, also Kurzarmbody, Innensack und Außensack, was ich eigentlich als nicht so dick empfinde.
Jetzt ist es so dass sie Nachts relativ viel stillen will, und ich oft dabei einschlafe bevor ich sie in ihr Bett zurück legen kann.
Allerdings liegt sie dann auch ohne Decke in unserem Bett (Wasserbett, vllt. liegts daran?!) ich achte da immer sehr drauf dass sie nicht zugedeckt ist, weil sie sonst direkt klatschnass ist.
Wir haben Nachts das Fenster immer mind. gekippt, also so um die 18/19° im Schlafzimmer. Und heute morgen war mein Kopfkissen auf dem sie etwas lag richtig nass. Sie schwitzt & schwitzt und schwitzt!
In ihrem eigenen Bett ist es meistens besser aber sie schwitzt auch da oft.

Aber ohne den Aussensack ist sie zu kühl und mit einer dünnen Decke zudecken funktioniert leider nicht weil sie die direkt wegstrampelt...

Zieh ich sie zu dick an? Was haben eure Mäuse Nachts an und schwitzen sie??

Liebe Grüße & Danke!

1 1/2 + Lilli (12 Monate) #verliebt

Beitrag von postrennmaus 03.10.10 - 13:38 Uhr

Als meine Maus noch im Schlafsack schlief, hatte sie nur einen ganz normalen ohne Arme. Darin hatte sie im Winter (18° Schlafzimmertemperatur) einen langen Schlafanzug an mit Body drunter. Jetzt hat sie einen langen Schlafanzug an, ohne Body und normales Bettzeug. Sie schwitzt damit nicht.
Vielleicht ziehst du ihr einen langen Body an und dann nur mit Innensack?

Lg Anja

Beitrag von nina-jamie 03.10.10 - 13:43 Uhr

hallo...
wir haben auch ein Wasserbett und total Probleme das richtige zu finden, weil unser Sohn so oft schwitzt. #schwitz
ich denke der Dicke Schlafsack im Wasserbett ist auf jeden Fall zu viel.
Es gibt ja auch dünnere Schlafsäcke und dann vielleicht nur ein Langarm drunter... mal ausprobieren.
Unser Sohn ist 2 und wir haben immer noch nicht das richtige gefunden. Wenn er zu uns ins Bett kommt, ziehe ich ihm die Hose aus, damit es nicht zu warm ist.
LG Nina und Lion Joel #winke

Beitrag von ein-ein-halb 03.10.10 - 13:51 Uhr

Das hab ich auch befürchtet, dass es am Wasserbett liegt...
Naja dann probieren wir weiter, in was sie am wenigsten schwitzt...
Werden heute Nacht mal nen Schlafanzug mit dünnem Schlafsack ausprobieren.

Danke für eure Antworten.

Beitrag von repti 03.10.10 - 13:52 Uhr

Hi!

Madleen schläft im Alvi-Aussensack mit dünnen Schlafanzug und trägt in der Nacht keinen Body, sonst schwitzt sie .
Die Temperatur im Schlafzimmer beträgt bei gekippten Fenster ca 18 - 20° .

Lg

Beitrag von candy84 03.10.10 - 16:29 Uhr

Hallo!


Wir haben keine Haustiere.



LG Candy

Beitrag von ein-ein-halb 03.10.10 - 16:57 Uhr

Hat zwar nix mit meiner Frage zu tun, aber wir auch nicht :-)

Beitrag von candy84 03.10.10 - 20:43 Uhr

Dann lies doch nochmal deine Überschrift. ;-)

Beitrag von kathrincat 03.10.10 - 18:10 Uhr

normal schlafanzug und decke so wie von anfang an, schlafsack war bei uns ein fehlkauf

Beitrag von maschm2579 03.10.10 - 20:06 Uhr

Hallo,

meine Tochter trägt schon seit Ewigkeiten einen kurzen Body oder Unterwäsche, einen langen Schlafi und einen ganz normalen Schlafsack. Entweder Prima Klima oder no name.

Also ich finde auch das sie nicht gerade dick angezogen ist, fürs Wasserbett aber wohl schon. Also entweder nur den Innensack und bei Euch im Bett oder in IHrem Bett und so lassen.

Meiner Tochter war im Wasserbett auch immer suuuper warm und sie hat geschwitzt.

lg Maren