Schilddrüse dick in der Frühschwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jzie 03.10.10 - 14:35 Uhr

....wer hatt/e das von Euch?

hab jetzt schon gaz oft gehört/gelesen, dass Schilddrüsenprobleme oft erst mit der ersten SS in den frühen Wochen auftreten.

Lg J

Beitrag von maylu28 03.10.10 - 14:57 Uhr

Du solltest es untersuchen lassen, ich hab immer wieder Probleme mit der Schilddrüse und wurde in der Schwangerschaft 2 mal untersucht, damit alles in Ordnung ist...

Ich könnte mir vorstellen, dass es vielleicht einen Zyste ist, was aber nicht gefährlich wäre, oder eben eine Drüsenwachstum, weil es zur Hormonumstellung kommt.

Du solltest die Schilddrüsenwerte auf jedem Fall untersuchen lassen...

LG Maylu

Beitrag von jzie 03.10.10 - 16:09 Uhr

das mach ich auf jeden Fall.
jetzt habe ich sogar gelesen, dass Kinder bei schilddrüsenerkrankten Müttern, die sich nciht behandeln liessen, einen um im Durchschnitt 7 niedrigeren IQ haben #schock

lg j

Beitrag von maylu28 03.10.10 - 17:00 Uhr

Hallo j;

naja, das mit dem IQ weiss ich jetzt nicht, aber es kann zu einer Fehlgeburt kommen, wenn die Schilddrüsenhormone nicht stimmen, dass will man ja vermeiden...

So wie die andere Urbanerin schreibt, ist es wichtig vorher abzuchecken ob Du überhaupt Jod nehmen darfst oder nicht... häufig ist die Schilddrüse bei zu viel Jod überfordert und produziert körpereigenes Gewebe (Kropf)...
Lass es abchecken, dann fühlst Du Dich wohler und weiss, wie Du dran bist.

Bei mir war alles in Ordnung, die Schilddrüsenhormone haben gestimmt und ich durfte Jod nehmen......Hab aber immer wieder Zysten die punktiert werden, aber bisher nicht in der Schwangerschaft..

LG Maylu

Beitrag von majellchen 03.10.10 - 16:10 Uhr

hallo bei mir war es so das ich am anfang immer ein kloßgefühl hatte und dann immer würden mußte...dann hab ich diese vitamin tbl. weggelassen und welche ohne jod genommen.die femibion und es wurde besser...was genau das jetzt war weiß ich auch nich??

Beitrag von jzie 03.10.10 - 16:52 Uhr

majellchen, hat dir der arzt ein problem der schilddrüse bestätigt oder hast du das ohne ärztl rat umgestellt?
lg