Hilfe, wer kennt das auch? Bitte viele Erfahrungen.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maikelea 03.10.10 - 14:52 Uhr

Hallo,

komme gerade aus dem KH wieder, war da weil ich so Unterleibschmerzen habe.

Herzchen schlägt, gott sei Dank, jetzt aber der Schock.

Bin laut berechnung heute 10+1 SSW, laut Ultraschall von heute ist der Embryo aber 8+3 SSW!

Hilfe was bedeutet dass, ist das noch als normal einzustufen oder gibt es ernsthafte Probleme....

Habe vor 3 Jahren schon mal ein Baby verloren, keinen Herzschlag mehr beim 10+5, baby war auf dem Stand von 8+4....Hilfe geht das alles wieder von vorn los...

Wer kenn das, hat auch schonmal solche Erfahrungen gemacht???

Lg Maikelea

Beitrag von connie36 03.10.10 - 14:58 Uhr

hi
wenn das kreuzchen nur einen kleinen ticken zu weit in die eine oder andere richtung bei den in der sszeit kleinen babys gesetzt wird, macht das schon eine menge aus.
ich wurde gleich zu beginn der ss um eine woche zurückgestuft, und in der 13. ssw wieder vor, da der zwerg alles aufgeholt hatte.
würde einfach morgen früh bei deiner gyn anrufen, und nach einem termin für morgen fragen. dient deiner eigenen beruhigung, und die ärztin kann sich alles noch mal anschauen,ausmessen und dich ggf. beruhigen.
wünsche dir alles gute
conny 21. ssw